16 | 06 | 2019
Neueste Nachrichten

Autolexikon

There are 2819 entries in this glossary.
Search for glossary terms (regular expression allowed)
Begins with Contains Exact term Sounds like
Page:  1 2 3 4 5... Next »
Term Definition
M&S

[Matsch und Schnee]: Winter-Reifen für die kalte Jahreszeit. Es ist darauf zu achten, dass mit M&S-Reifen die Spitze von 160 km/h nicht überschritten werden darf.

M+S

Bezeichnung für Winterreifen.

M-Differenzialsperre

Sie nutzt (bei den M-Modellen von BMW) die unterschiedlichen Drehzahlen der Räder, um damit eine Axialkolbenpumpe anzutreiben. Diese Pumpe schliesst dann eine Lamellen- kupplung, die beide Halbachsen miteinander verbindet.

M1, M2, M3, M4, M5, M6

Modelbezeichnung der Sportmodelle von BMW. Das M steht für die hauseigene Motorsport Gmbh, beginnend mit dem damaligen M1 (6-Zylinder Mittelmotor mit 277 PS). Zwischen 1979 und 1981 wurden 450 Stück des legendären Sportwagens (erstes Serieauto mit 6 Zylindern und 4 Ventilen pro Zylinder) gebaut. Ab 1986 auch M-Limousinen (286 PS), 1988- 1995 (315 240 PS) und 1995 mit 400 PS. Das neuste M-Modell der M5, ab 2005 lieferbar steckt voller atemberaubender Technik und ist die schnellste Limousine aller Zeiten. Er besitzt einen V10-Motor mit 5 Liter Hubraum, der 507 PS leistet und eine (abgeriegelte) Spitze von 250 km/h erreicht.

M400 Skycar

Flugauto aus Kalifornien mit 4 Triebwerken (8 Wankelmotoren = 645 PS) und 4 Sitzplätzen.

Mack

Im Jahre 1893 kaufen die Brüder John, Augustus und William die Wagonfabrik Fallesen & Berry in Brooklyn (New York). Zu Begin experimentieren sie mit Fahrzeugen, die mit Dampf- und Elektromotoren angetrieben werden. 1900 stellen sie einen 20-Plätzer-Bus mit 40 PS vor. Der 1904 erscheinende LKW der Mack Brothers Company wird Manhattan Truck genannt und 1905 wird in Pennsylvania die Mack Motor Car Company gegründet, wo sie auch Diesel-Lokomotiven bauen. 1909 erscheint mit dem Junior-Truck ein 1 1/2 Tonnen Laster. Ab 1910 heissen die neuen Fahrzeuge offiziell Mack und 1916 werden 4500 Modelle der 3 1/2, 5 1/2 und 7 1/2 Tonnen-Fahrzeuge von der US-Regierung bestellt. Nach weiteren Modellen erscheint 1936 die E-Serie, von der bis 1951 über 78000 Fahrzeuge produziert wurden. Während des Zweiten Weltkrieges wurden Fahrzeuge für die Armee gebaut, nachher vermehrt auch Spezialfahrzeuge (Feuerwehr) und Busse. 1982 beteiligt sich Renault mit 20% an Mack., die 1983 auf 40% erhöht wurde. Die E7-Serie erhält 1988 den neuen 12-Liter-Motor der zwischen 250 bis 454 PS leistet und 1990 wird das V-MAC Electronic Control System eingeführt. Im Dezember 200 erlaubt das US-Departement den Verkauf von Mac an die Volvo AB in Schweden und 2001 erscheinen 2 neue Fahrzeuge sowie die 12L-Motorfamilie mit ASET (Aplication Specific Engine Technology).

Magna-Steyr

Österreichische Tochterfirma des kanadischen Zuliefer-Multis Magna. Baut markenunab- hängig diverse Autos (u.a. Chrysler Voyager, BMW X3, Jeep Cherokee, Saab 9.3) im Auftrag.

Magnet-Fahrwerk

Ein Dämpfungssystem, das ohne Schraubenfedern, Hydraulik oder Luft auskommt. Wo früher ein Federbein im Radhaus wohnte, versieht hier ein elektromagnetischer Motor seinen Dienst. Er erhält seine Befehle von einem Steuergerät im Kofferraum. Dieses ermittelt durch zahlreiche Sensoren 40000 Mal pro Minute die wichtigsten Fahrzeigdaten wie Beschleu- nigung, Neigewinkel oder Verzögerungswerte. Die Prototypen der amerikanischen Musik- firma BOSE sind umgebaute Lexus LS 400 und fahren sehr stabil gegenüber der normalen Federung, die manchmal stark einfedert.

Magnetic Ride Control

Steuerung der einstellbare Dämpfer bei Audi und Cadillac XLR. Ein elektromagnetisches Feld steuert die Viskosität der Dämpferflüssigkeit (bei Audi) und verändert damit die Dämpfercharakteristik.

Magnetzünder

Der Magnetzünder war ein Durchbruch der Zündprobleme. Er wurde 1901 von Bosch- Mitarbeiter Gottlob Honold erfunden und 1902 zum Patent angemeldet.

Mahindra

Gehört zu den bedeutenden Autohersteller Indiens. Nach dem Ende der Zusammenarbeit mit Chrysler und der Kooperation mit Ford möchte man sich auf die bewährte Palette kon- zentrieren. Baut seit 1946 den CL Classic (im Jeep-Stil mit Peugeot Motor) sowie weitere SUV-Modelle (zum Teil mit Isuzu-Technik) mit Leistungen zwischen 58 und 116 PS.

MAIAS

[Mazda Advenced Impact and Absorption System] System für Knautschfreie Fahrgastzelle.

MAN

Die MAN Nutzfahrzeuggruppe mit Sitz in München ist die grösste das grösste Unternehmen des Konzerns und einer der führenden Nutzfahrzeughersteller. Sie fertigten schon früh Motoren - 1892 bis 1897 arbeitete Rudolf Diesel für MAN in Augsburg der erste komplette Lastwagen kam 1915. Im Jahre 1924 wurden die ersten LKW und Busse von MAN mit Diesel-Direkteinspritzung ausgeliefert. Während des zweiten Weltkrieges wurden auch Panther Panzer gebaut. 1951 baute MAN als erste deutsche Firma einen Dieselmotor mit Abgasturbolader. Im Jahre 1971 wurden die Büssing-Werke (Busse) übernommen und 1979 wurde die Ladeluftkühlung beim Turbo-Dieselmotor eingeführt. 1990 wurden die Steyr Nutzfahrzeug AG in Steyr (A) und 1999 die Star Trucks in Polen übernommen. Im Jahre 2001 kaufte man die ERF Ltd. in England sowie die Neoplan Bus GmbH. MAN fertigt nun Lastwagen von 7.5 bis 50 Tonnen Gesamtgewicht, Sonderfahrzeuge bis 250 Tonnen, sowie Linien- und Reisebusse in 8 Standorten in Deutschland und 7 Fabriken im Ausland. In Nürnberg werden Diesel- und Gasmotoren von 113 bis 1500 PS auch für den Antrieb von Schienenfahrzeugen, Schiffen, Ackerschleppern und stationären Motoren gefertigt.

MAN F8

Er war das Flaggschiff der 50er Jahre von MAN. Der V8-Motor leistete 180 PS und machte ihn zu einem der stärksten LKW Europas. In Deutschland war er für 16 Tonnen Gesamt- gewicht zugelassen, obwohl er technisch auf 19 Tonnen ausgelegt war. Mit Dreiachsan- hänger gekuppelt erreichte er bei dem maximal zugelassenen Höchstgewicht von 40 Tonnen eine Spitze von 60 km/h.

Manuelle Parkbremse

Die bekannte Handbremse per Seilzug.

Page:  1 2 3 4 5... Next »
0-9 All A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Ü Z Ä Ö
Glossary 2.8 uses technologies including PHP and SQL
Umfrage zu: Sind neue Autos besser als alte Automobile?
Alte Autos vs neue Autos

Bevorzugen Sie ein neues Auto oder eine ältere Generation?

1
55
Qualität: Alte Autos sind qualitativ besser als neue Autos.
2
30
Optik: Alte Autos sind schöner als neue Autos.
3
20
Ergonomie: Alte Autos sind besser zu bedienen als neue Autos.
4
12
Optik: Neue Autos sind schöner als alte Autos.
5
9
Qualität: Neue Autos sind qualitativ besser als alte Autos.
Add a new response!
» Go to poll »
3 Votes left

jVS by www.joomess.de.

Umfrage zu Super E10
Umfrage zum Kraftstoff Super E10

Tanken Sie Super E10?

1
122
Kommt mir nicht in den Tank!
2
42
Nein, trotz Autohersteller Freigabe
3
42
Ja, ohne Bedenken
4
15
Nein, mein Auto ist leider nicht freigegeben
5
14
Ich bin noch verunsichert
Add a new response!
» Go to poll »
3 Votes left

jVS by www.joomess.de.