20 | 09 | 2019
Neueste Nachrichten

ADFC NRW begrüßt 30.000. Mitglied

User Rating:  / 0
PoorBest 
Vorsprung als grö?Ÿter Landesverband weiter aus.

Das ist ein gro?Ÿer Tag für unsere Organisation, sagte Thomas Semmelmann, Vorsitzender des ADFC NRW, der die Aachenerin Gabriele Middelhof (52) an ihrem Heimatort als neues Mitglied begrü?Ÿte. Gabriele Middelhof hatte sich online für eine Familienmitgliedschaft angemeldet. Auf diese Weise sind auch Ehemann Hendrik sowie Söhne Manuel und Thorsten mit dabei, die studieren und im Haushalt leben.

Mit dem Rad zur Arbeit
Die Bürokauffrau eine begeisterte Marathonläuferin hatte vor sechs Jahren das Fahrrad für sich neu entdeckt, um trotz einer Knöchelverletzung fit zu bleiben. Seitdem fährt sie täglich fünf Kilometer zur Arbeit ins Büro bei Wind und Wetter. Zum ADFC kam die gebürtige Aachenerin, nachdem sie mit ihrem Mann an einer Sonnenaufgangstour des ADFC-Kreisverbandes Aachen/Düren teilgenommen hatte. Gabriele Middelhof: Wir haben uns gut aufgehoben gefühlt und die Tour war toll organisiert. Da wollten wir sofort Mitglied werden.

Fahrrad-Navi weist den Weg
In Zukunft werden die Middelhofs die nahe und fernere Umgebung ihrer Heimat noch häufiger auf zwei Rädern erkunden. Für die Mitgliedschaft bedankte sich der ADFC-NRW-Vorsitzende nämlich mit einem hochmodernen Fahrrad-Navigationsgerät von Falk (IBEX 30, Preis: 360,- Euro im Fachhandel). Der intuitiv bedienbare Hightech-Lotse umfasst nicht nur 200.000 km Radweg-Strecken aus dem bundesweiten ADFC-Radtourenportal, sondern weist auch den Weg zu 5.200 vom ADFC als fahrradfreundlich empfohlenen ?œbernachtungsangebote (Bett + Bike) vom Hotel über Jugendherbergen bis zu Campingplätzen und Ferienwohnungen.

Seit Jahren positives Wachstum
Seit Jahren steigen die Mitgliederzahlen des ADFC NRW kontinuierlich an. Es sind häufig Frauen und Männer jenseits der 50, die die Freuden des Radfahrens neu genie?Ÿen wollen und sich dem Verband anschlie?Ÿen. Wir sind nicht nur eine starke Lobby für das Rad, sondern auch ein Verein, der zum Mitmachen einlädt, sagt der ADFC NRW-Vorsitzende Thomas Semmelmann. Dieses kombinierte Engagement für ein fahrradfreundliches NRW kommt bei den Menschen im Land gut an. Das zeigt auch die Resonanz auf unser bisher grö?Ÿtes und öffentlichkeitswirksamstes Projekt, das Still-Leben auf der autofreien A40 im Rahmen der Kulturhauptstadt Ruhr.2010 mit Hunderttausenden von Radfahrern.



Kontakt:
image image
Umfrage zu: Sind neue Autos besser als alte Automobile?
Alte Autos vs neue Autos

Bevorzugen Sie ein neues Auto oder eine ältere Generation?

1
60
Qualität: Alte Autos sind qualitativ besser als neue Autos.
2
33
Optik: Alte Autos sind schöner als neue Autos.
3
22
Ergonomie: Alte Autos sind besser zu bedienen als neue Autos.
4
12
Optik: Neue Autos sind schöner als alte Autos.
5
9
Qualität: Neue Autos sind qualitativ besser als alte Autos.
Add a new response!
» Go to poll »
3 Votes left

jVS by www.joomess.de.

Umfrage zu Super E10
Umfrage zum Kraftstoff Super E10

Tanken Sie Super E10?

1
121
Kommt mir nicht in den Tank!
2
44
Nein, trotz Autohersteller Freigabe
3
42
Ja, ohne Bedenken
4
15
Nein, mein Auto ist leider nicht freigegeben
5
14
Ich bin noch verunsichert
Add a new response!
» Go to poll »
3 Votes left

jVS by www.joomess.de.

Community Login