16 | 07 | 2019
Neueste Nachrichten

Stau-Prognose für die Sommerferien 2011

User Rating:  / 0
PoorBest 
Geduld mitbringen, denn es ist mit vielen Staus zu rechnen. Viele Autobahn-Baustellen und eine insgesamt komprimiertere Ferienzeit sorgen dafür, da?Ÿ es eng wird auf den Urlaubsstrecken. Reisende müssen damit rechnen, da?Ÿ sich die Fahrt im eigenen Auto durch Staus oder stark erhöhtes Verkehrsaufkommen unangenehm in die Länge zieht.
Unter Verkehrsinfos.de findet der Besucher Stau-Meldungen, Baustellen, Streckensperrungen, Warnmeldungen, Umleitungs-Empfehlungen und Verkehrsbehinderungen.

Die Verkehrsinfos.de-Stauprognose für Sommer 2011:
In diesem Jahr beträgt die schulfreie Zeit aller Bundesländer im Sommer insgesamt nur 81 Tage, das ist weniger als üblich. Mehr und grö?Ÿere ?œberschneidungen der Ferientermine sorgen für eine verkürzte Hauptreisezeit und stark erhöhtes Verkehrsaufkommen. Dazu kommen über 500 Autobahnbaustellen.

"Hohe Stauwahrscheinlichkeit" lautet daher die Prognose der Verkehrsinfos.de-Experten.
Mit dem Beginn der Ferien im bevölkerungsreichsten Bundesland Nordrhein-Westfalen haben ab dem 22. Juli ganze 14 Bundesländer gleichzeitig Ferien. Dazu kommt noch der Ferienverkehr aus dem benachbarten Ausland auf die deutschen Autobahnen. Da in manchen Bundesländern ( Hamburg, Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland) die Sommerferien bereits bald wieder zu Ende gehen, mu?Ÿ auch mit dem ersten beginnenden Rückreiseverkehr gerechnet werden. Auch die kühle Witterung in Deutschland wird den Einen oder Anderen noch spontan in Richtung Süden treiben.

Besonders eng wird es voraussichtlich auf den Ferienstrecken in Richtung Süden sowie auf den Autobahnen zur Nord- und Ostsee. Aber in ganz Deutschland müssen Sommerurlauber mit stockendem Verkehr rechnen.

Die vollständige Stauprognose mit den stau-gefährdetsten Autobahnen sowie wertvolle Tipps für eine stressfreie und sichere Fahrt findet man unter http://www.verkehrsinfos.de/stauprognose/stauprognose-sommer-2011.htm

Verkehrsinfos.de versorgt Autofahrer bereits seit Jahren mit aktuellen Verkehrsmeldungen und weiteren nützlichen Services, wie z.B. Routenplanern, einem Kraftstoff-Verbrauchsrechner oder einem Promillerechner. Falls die aktuellen Staus allzu lang sind, und man den Fahrtantritt lieber noch etwas verschiebt, findet man auf dem Portal auch eine Reihe von Online-Spielen um sich die Zeit kurzweilig zu vertreiben.

Alle Informationen oder Services auf Verkehrsinfos.de sind kostenlos.


Kontakt:
image image
Umfrage zu: Sind neue Autos besser als alte Automobile?
Alte Autos vs neue Autos

Bevorzugen Sie ein neues Auto oder eine ältere Generation?

1
56
Qualität: Alte Autos sind qualitativ besser als neue Autos.
2
31
Optik: Alte Autos sind schöner als neue Autos.
3
20
Ergonomie: Alte Autos sind besser zu bedienen als neue Autos.
4
12
Optik: Neue Autos sind schöner als alte Autos.
5
9
Qualität: Neue Autos sind qualitativ besser als alte Autos.
Add a new response!
» Go to poll »
3 Votes left

jVS by www.joomess.de.

Umfrage zu Super E10
Umfrage zum Kraftstoff Super E10

Tanken Sie Super E10?

1
120
Kommt mir nicht in den Tank!
2
42
Nein, trotz Autohersteller Freigabe
3
42
Ja, ohne Bedenken
4
15
Nein, mein Auto ist leider nicht freigegeben
5
14
Ich bin noch verunsichert
Add a new response!
» Go to poll »
3 Votes left

jVS by www.joomess.de.

Community Login