16 | 09 | 2019
Neueste Nachrichten

LICARO: Auto Leasing Angebote online vergleichen

User Rating:  / 0
PoorBest 
für weniger Geld, bei hohem Service, guter Vergleichbarkeit etc. - dies sollten Onlineanbieter heute leisten. Das Potential der Neuen Medien ist noch lange nicht ausgeschöpft. Immer neue Websites, Portale und Börsen erobern die Herzen der Entscheider oder Verbraucher. Der Verkauf im Internet ist heute der Durchbruch für die meisten Autohändler um ganz nach Kundenbedarf gebrauchte Fahrzeuge anzukaufen bzw. zu vermitteln oder den eigenen Bestand deutschlandweit zu präsentieren. So sind einige mitunter gro?Ÿe Fahrzeugbörsen entstanden, die dem Autohändler eine meist freie Möglichkeit bieten Fahrzeuge zu promoten, mit eigenen Bildern und Preisen darzustellen und dem Endkunden auch schon über mobile Endgeräte die Suche entsprechend leicht machen. Das alles kennen wir! Der Leasing- und Finanzierungsmarkt steckt hier fast noch in einem Dornröschenschlaf. Obwohl sich der Markt in den letzten Jahren vervielfacht hat und insbesondere Unternehmen die Möglichkeit nutzen Ihre Liquidität zu schonen und auch immer mehr über Langzeitmiete den Fuhrpark flexibel zu gestalten. Trotzdem gibt es kaum freie Börsen (Zugang für Autohändler über Anmeldung, freie Angebotspräsentation und Kunden können direkt Kontakt aufnehmen). Der Markt wird eher durch Plattformen und Vermittlerseiten geprägt. Die LICARO Redaktion, hat in einem nicht repräsentativen Marktcheck versucht, einen kleinen ?œberblick mit Hintergrundinformationen zu liefern. Wenn Verbraucher heute im Internet unter den Begriffen: Autos, Leasing etc. suchen, dann wird man schnell fündig. Oft verstecken sich hinter diesen Onlineseiten aber sehr unterschiedliche Interessen und Betreiber. Zu unterscheiden sind:

Hersteller (direkt und indirekt): Einmal bieten Hersteller ein aktuelles Modell mit einer Aktionsrate und den vom Hersteller subventionierten Leasingkonditionen an. Damit wird meist mit Verlinkung auf das Händlernetz gestützt und die Verhandlungen bzw. der Kauf läuft wie gehabt über den herstellergebundenen Autohändler. Dies sind dann also Websites die aktuelle Printanzeigen in Magazinen unterstützen. Zum anderen treten Hersteller auf, um rein Fahrzeuge ihrer Marke anzubieten. ?œberproduktion, Mitarbeiterfahrzeuge oder Leasingrückläufer werden hier angeboten, aber auch der klassische Neuwagen, wie auch Leasingübernahmen. Beispiel "flexiblestars" (Mercedes Benz)

Vermittler: Selbständige gewerbliche Vermittler bieten markengebundene oder ungebundene Angebote (fairleasen.de oder siehe Tabelle) gegen Provision an. Der Vermittler holt sich hierbei gute, meist subventionierte Angebote der Hersteller oder ist Dienstleister der Autohändler. Seine Leistung besteht u.a. in der Aufbereitung der Fahrzeugdaten, Rate und dem Einstellen dieser Daten auf eine dafür von ihm bereit gestellte und beworbene Website. Hierfür erhält der Vermittler eine Provision (Red. Geschätzt 1-3%). Meist vom ausliefernden Autohändler.

Vermieter: Eine kleine Rolle spielen die auslaufenden Mietfahrzeuge aus dem gro?Ÿen Markt der Autovermieter. Schnell stö?Ÿt man auf Seiten wie "sixt-leasing", die hier zuletzt vermietete Fahrzeuge einstellen. Die Autos glänzen meist mit kurzen Laufzeiten, allerdings hoher Laufleistung.

Ob ein Schnäppchen dabei ist, kann man wie bei den o.g. Anbietern auf diesen Seiten selbst nicht erkennen, da die Seiten von der Angebotsvielfalt her in sich geschlossen sind. Interessante Fahrzeuge müssen dementsprechend mit anderen Anbietern selbst gegenüber gestellt und verglichen werden. Generell sind die o.g. Angebote in sich geschlossene Webseiten, bei denen die einzelnen Betreiber entscheiden wer, wie und zu welcher Kondition das Angebot einstellt. Die Situation wie bei den bekannten Fahrzeugverkaufsbörsen, bietet für Leasing und Finanzierung derzeit vergleichbar nur ein neuer Anbieter an.

Fahrzeugportale und Börsen: Grundgedanke einer Börse ist es ein Marktportal darzustellen, auf dem sich ein Anbieter also Autohändler frei entscheiden kann sein Angebot dort zu platzieren. Die Börse will dabei alle Suchenden einen möglichst guten Vergleich über Hersteller, Marken, Typen, Laufzeitvarianten, Raten etc. geben. Anbieter die ansatzweise diesen Gedanken verfolgen sind Leasingpark, Leasingtime, Leaseshare.

Günstige Angebote durch Markttransparenz: Die Idee einer freien, unabhängigen Fahrzeugbörse, wie dies beim Barpreis-Verkauf der Branchenprimus mobile und Autoscout bietet, wird derzeit für Leasing nur von einem Anbieter geboten. Vor einigen Monaten ging www .licaro. de - Deutschlands erste Autobörse für Leasing, Finanzierung und Langzeitmiete - an den Start. Hier bietet man Auto Herstellern, Autohändlern und Autovermieter den freien Zugang auf die Fahrzeugbörse (erste anfängliche kostenfreie Testphase, später gegen mtl. Gebühren für den Autohändler oder Vermieter, ohne Provision) um dann Ihre Angebote in den deutschlandweiten, unabhängigen Vergleich zu stellen.


Kontakt:
image image
Umfrage zu: Sind neue Autos besser als alte Automobile?
Alte Autos vs neue Autos

Bevorzugen Sie ein neues Auto oder eine ältere Generation?

1
60
Qualität: Alte Autos sind qualitativ besser als neue Autos.
2
33
Optik: Alte Autos sind schöner als neue Autos.
3
22
Ergonomie: Alte Autos sind besser zu bedienen als neue Autos.
4
12
Optik: Neue Autos sind schöner als alte Autos.
5
9
Qualität: Neue Autos sind qualitativ besser als alte Autos.
Add a new response!
» Go to poll »
3 Votes left

jVS by www.joomess.de.

Umfrage zu Super E10
Umfrage zum Kraftstoff Super E10

Tanken Sie Super E10?

1
121
Kommt mir nicht in den Tank!
2
44
Nein, trotz Autohersteller Freigabe
3
42
Ja, ohne Bedenken
4
15
Nein, mein Auto ist leider nicht freigegeben
5
14
Ich bin noch verunsichert
Add a new response!
» Go to poll »
3 Votes left

jVS by www.joomess.de.

Community Login