21 | 07 | 2019
Neueste Nachrichten

Toledo - ein schönes Auto zum schönen Preis

User Rating:  / 0
PoorBest 
kommt: Dynamisch und elegant eingekleidet im modernen SEAT Design, angetrieben von hocheffizienten TSI- und TDI-Motoren, mit überragendem Nutzwert und hoher Verarbeitungsqualität knüpft die Limousine an das Erfolgsrezept ihrer Vorgänger an. ?œber 860.000 Einheiten produzierte SEAT allein von den beiden ersten Toledo-Baureihen - ein Erfolg, der auf der Kombination aus attraktivem Design und praktischen Eigenschaften beruhte. Die neue Generation setzt diesen Weg fort: Mit gro?Ÿzügigem Platzangebot, hoher Flexibilität, herausragender Effizienz sowie einem exzellenten Preis-/ Leistungsverhältnis spricht der neue Toledo Kunden an, die nach einer praktischen, hochwertig verarbeiteten und erschwinglichen Limousine für die ganze Familie suchen - und dabei bestes Design und dynamischen Fahrspa?Ÿ nicht missen wollen.

"Der neue Toledo wird mit seiner klaren SEAT Identität, seinem hohen Qualitätsstandard und dem au?Ÿergewöhnlich guten Preis-/ Leistungsverhältnis eine neue Erfolgsgeschichte schreiben", sagt James Muir, Präsident der SEAT, S.A. "Der Toledo verbindet tolles Design mit hohem Nutzwert, dynamischen Fahrspa?Ÿ mit bester Effizienz. So stellen wir uns eine perfekte Limousine vor. Unsere Kunden werden sagen: "Das ist ein schönes Automobil zu einem schönen Preis"!"


Der komplett neu entwickelte Toledo kommt ab Mitte November zunächst in Spanien und Portugal, ab 2013 dann auch im übrigen Europa zu den ersten Kunden. Neben Spanien zählen Deutschland, Mexiko oder die Türkei zu den wichtigsten Märkten.

Attraktive Erscheinung mit erstaunlichem Nutzwert

Der neue Toledo ist ein absolut erwachsenes Automobil: Mit einer Länge von 4,48 Meter ist er nochmals vier Zentimeter gestreckter als sein bis 2004 gebauter Vorgänger. Anders als der mit einem konventionellen Gepäckraumdeckel ausgestattete Toledo II verfügt der jüngste Vertreter der Baureihe über eine gro?Ÿe und weit öffnende Heckklappe. Der vergleichsweise lange Radstand von 2.602 Millimeter (gut 80 Millimeter länger als beim Toledo II) ermöglicht ein gro?Ÿzügiges Raumgefühl und guten Beinraum für alle Passagiere.

"Der neue Toledo ist ein echter SEAT - perfekt für die Ansprüche des täglichen Lebens, mit höchster Qualität und Zuverlässigkeit", sagt Dr. Matthias Rabe, im Vorstand der SEAT, S.A. verantwortlich für Forschung und Entwicklung. "Die modernsten Technologien des Volkswagen-Konzerns in Antrieb und Fahrwerk bringen hohen Fahrspa?Ÿ sowie herausragende Effizienz und Sicherheit. Gerade in den Verbrauchs- und Emissionswerten zählt der Toledo durchgängig zu den Besten in seiner Klasse."

Klares Design mit Extra-Raffinesse

Das Design des neuen Toledo ist die konsequente Weiterentwicklung des von SEAT mit den Studien IBE, IBX und IBL präsentierten, neuen Marken-Designs. Und es beweist, dass eine fünftürige, kompakte Stufenhecklimousine höchst emotional, sportlich und elegant sein kann.

Die Statur des neuen SEAT Toledo wirkt kräftig und solide, mit klaren und präzise gefügten Flächen, Linien und Kanten. Die breiten, kantigen Scheinwerfer sind Teil der aktuellen Design-DNA der Marke. Zusammen mit dem trapezförmigen, besonders flachen Grill, dem unteren Lufteinlass und den horizontalen Rückleuchten strecken sie das Fahrzeug optisch in die Breite.

Eine Extraportion Raffinesse lie?Ÿen die Designer in die Dachkontur einflie?Ÿen: Sie führt in einem eleganten Bogen bis zur breiten C-Säule, die ansatzlos aus dem hinteren Seitenteil herauswächst. Die flach liegende Heckscheibe verleiht dem neuen SEAT Toledo einen Hauch von Coupé - ohne dass darunter Variabilität und Funktionalität leiden würden.

"Der neue Toledo ist eine zeitlose Persönlichkeit. Er verbindet klassisch-moderne Linien mit dezenter Sportlichkeit und hohem Alltagsnutzen. Er ist der SEAT unter den Limousinen, mit hoher Designqualität in jedem Detail", sagt Alejandro Mesonero-Romanos, Leiter von SEAT Design.

Modernste Aggregate, vorbildliche Effizienz

Als völlig neues Modell greift der Toledo auf die modernsten Aggregate aus dem Volkswagen-Konzern zurück. An der Spitze stehen hocheffiziente TSI-Ottomotoren mit 1.2 und 1.4 Liter Hubraum, und ein 1.6 Common-Rail-TDI-Triebwerk. Ein 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe DSG wird in Kombination mit dem stärksten Benzin-Aggregat angeboten. Die Benziner leisten zwischen 55 kW (75 PS) und 90 kW (122 PS); die Ecomotive-Version glänzt mit einem CO2-Aussto?Ÿ von 116 g/km. Auch beim TDI-Diesel-Motor - er holt aus 1.6 Liter Hubraum 77 kW (105 PS) - markiert die Ecomotive-Version mit 104 g/km den Bestwert. Im Laufe des Jahres 2013 wird SEAT die Toledo-Dieselpalette noch um eine 66 kW (90 PS) starke TDI-Variante ergänzen.

Gute Ausstattung bereits serienmä?Ÿig

Zum serienmä?Ÿigen Sicherheitspaket aller SEAT Toledo zählen Fahrer- und Beifahrerairbag, vordere Seitenairbags und Kopf-/Thorax-Airbags. Auch eine Zentralverriegelung, eine geteilt umklappbare Rückbank und elektrische Fensterheber vorn sind schon im Basismodell ab Werk vorhanden. Mit zusätzlichen Komfort- und Designextras überzeugen die gehobenen Versionen Reference und Style.

Kontakt:
image image
Umfrage zu: Sind neue Autos besser als alte Automobile?
Alte Autos vs neue Autos

Bevorzugen Sie ein neues Auto oder eine ältere Generation?

1
56
Qualität: Alte Autos sind qualitativ besser als neue Autos.
2
31
Optik: Alte Autos sind schöner als neue Autos.
3
20
Ergonomie: Alte Autos sind besser zu bedienen als neue Autos.
4
12
Optik: Neue Autos sind schöner als alte Autos.
5
9
Qualität: Neue Autos sind qualitativ besser als alte Autos.
Add a new response!
» Go to poll »
3 Votes left

jVS by www.joomess.de.

Umfrage zu Super E10
Umfrage zum Kraftstoff Super E10

Tanken Sie Super E10?

1
120
Kommt mir nicht in den Tank!
2
42
Nein, trotz Autohersteller Freigabe
3
42
Ja, ohne Bedenken
4
15
Nein, mein Auto ist leider nicht freigegeben
5
14
Ich bin noch verunsichert
Add a new response!
» Go to poll »
3 Votes left

jVS by www.joomess.de.

Community Login