17 | 11 | 2019
Neueste Nachrichten

Emphaser Basskisten für Klang- und Pegelfans

User Rating:  / 0
PoorBest 
6th Generation - um zwei sehr belastbare, druckvolle Gehäusesubwoofer: EBR-110P6, bestückt mit einem 10"/25 cm Basstreiber, sowie EBR112-P6, der mit einem 12"/30 cm Woofer arbeitet.
Die beiden Basskisten aus der Impulse P6 Reihe sind konsequente Weiterentwicklungen der Vorgängermodelle. Technisch ausgereift und hochwertig verarbeitet, überzeugen sie mit jener au?Ÿergewöhnlichen Bassperformance und Basspräzision, für die Emphaser bekannt ist. Hoher Schalldruck und damit hohe Pegelfestigkeit - schon die 10"/25 cm Bassbox erzeugt satten Punch und unbändigen Schub, das 30er Modell gehört schlichtweg in die "Königsklasse".
Die Entwicklung von Gehäuse und Basstreiber lief parallel, die Woofer-Antriebsdaten wurden speziell für die Bassreflexanwendung auf hohen Wirkungsgrad optimiert. Die Woofer verwenden Druckgusskörbe, relativ leichte, aber auch steife Pappmembranen und gro?Ÿe Doppelmagnete. Doppelschwingspulen mit 2 x 2 Ohm Nennimpedanz ermöglichen eine universelle Kombination der Bassboxen mit allen Stereoverstärkern, aber auch mit kleineren bis mittelgro?Ÿen Monoendstufen. Viel Pegel und wenig Einbaustress - eine gezielte Volumenausnutzung sorgt dafür, dass die Basskisten relativ kompakt sind und mit der Platz sparenden Rückwandschräge direkt an die Rücksitzbank gestellt werden können: Für diese Subwoofer sollte in jedem Fahrzeug genug Platz sein!
Spezielles Konstruktionsdetail des hochwertig verarbeiteten MDF-Gehäuses ist die Portöffnung im hinteren oberen Bereich. Mit einem gro?Ÿen ?–ffnungsquerschnitt lie?Ÿ sich eine tiefe Abstimmung realisieren - die Folge: kompressionsfreie Bassdynamik bis zu höchsten Pegeln. Der an der Rückwand anliegende Bassreflexkanal und zusätzliche Innenverstrebungen erhöhen die mechanische Stabilität des Gehäuses. Ein Lochgitter aus Metall schützt die Membran vor Beschädigungen und gibt den Blick frei auf den üppigen Woofer: Ein optisches Highlight, das durch die Membranbeleuchtung mit wei?Ÿen LED Stripes - um den Woofer laufend im Innern angebracht - unterstützt wird.Die beiden flexibel einsetzbaren Gehäusesubwoofer sind im Bass- und Tiefbassbereich pegelfest, überzeugen mit exzellentem Wirkungsgrad und gehen auch bei höheren Lautstärken straff zur Sache.

Kontakt:
image image
Umfrage zu: Sind neue Autos besser als alte Automobile?
Alte Autos vs neue Autos

Bevorzugen Sie ein neues Auto oder eine ältere Generation?

1
62
Qualität: Alte Autos sind qualitativ besser als neue Autos.
2
34
Optik: Alte Autos sind schöner als neue Autos.
3
22
Ergonomie: Alte Autos sind besser zu bedienen als neue Autos.
4
12
Optik: Neue Autos sind schöner als alte Autos.
5
9
Qualität: Neue Autos sind qualitativ besser als alte Autos.
Add a new response!
» Go to poll »
3 Votes left

jVS by www.joomess.de.

Umfrage zu Super E10
Umfrage zum Kraftstoff Super E10

Tanken Sie Super E10?

1
121
Kommt mir nicht in den Tank!
2
44
Nein, trotz Autohersteller Freigabe
3
42
Ja, ohne Bedenken
4
15
Nein, mein Auto ist leider nicht freigegeben
5
15
Ich bin noch verunsichert
Add a new response!
» Go to poll »
3 Votes left

jVS by www.joomess.de.

Community Login