14 | 11 | 2019
Neueste Nachrichten

ERC: Autogas-Additiv Gaslube Spezial ausgezeichnet

User Rating:  / 0
PoorBest 
Veronika Wanot, verantwortlich für den Geschäftsbereich Automotive beim norddeutschen Additivhersteller: "Die Messe hat gezeigt, dass immer mehr Nutzer von Autogas einen zusätzlichen Schutz der bei manchen Fahrzeugen im Gasbetrieb anfälligen Ventile und Ventilsitze verlangen, um langfristig Motorschäden vorzubeugen."

Wie wichtig Autogas-Additive sind, konnte ERC an einem konkreten Beispiel auf der Messe nachweisen: Ein Kia Cee"d, der bei ERC im Dauertest mit Autogas und dem Additiv Gaslube Spezial mit der P 1000-Formel läuft, hat mittlerweile mehr als 75.000 Kilometer zurückgelegt. Alle 15.000 Kilometer wird das Fahrzeug dem T?œV Nord in Hannover zur Messung des Ventilspiels vorgeführt, danach verplomben die T?œV-Sachverständigen den Motor wieder. Das Ergebnis: Selbst nach 75.000 Kilometern Dauertest sind die Ventile noch im werkseitig von Kia vorgeschriebenen Bereich, nennenswerter Verschlei?Ÿ ist nicht feststellbar. Die Messergebnisse und das gesamte Test-Prozedere hat ERC auf der kürzlich gelaunchten Homepage näher beschrieben.

Dieser praxisnahe Test, der vom T?œV Nord durch die entsprechenden Messungen begleitet wird, überzeugte nicht nur das fachkundige Warschauer Publikum, sondern auch die Jury der Messeverwaltung: Sie verlieh ERC für das innovative Produkt den branchenintern so begehrten INPRO-Award, den ERC-Mitarbeiterin Veronika Wanot im Rahmen einer Feierstunde in Empfang nahm.

ERC-Produkte sind mittlerweile auch von einigen Automobilherstellern freigegeben. Sie finden unter anderen Verwendung bei den Zero-Kilometer-Umrüstungen von Kia und Hyundai, die durch den Abstätter Lovato-Generalimporteur ecoengines in den PDI-Centern sowie bei den Händlern durchgeführt werden. Der koreanische Hersteller Kia erhöhte den Prüfungsintervall der Ventile im Gasbetrieb von 15.000 Kilometern auf 90.000 Kilometer ausschlie?Ÿlich bei Verwendung der ERC-Additive. Au?Ÿerdem können sich Kia-Fahrer dank der Verwendung des Additivs über 7 Jahre Garantie auch bei den Gasfahrzeugen erfreuen.

Veronika Wanot weiter: "Die Mehrzahl der Autofahrer, die derzeit auf Autogas umstellen, sind besser informiert als noch im Boomjahr 2008 und legen Wert auf Qualität und Sicherheit. Da vertraut man gern auf Qualität, made in Germany".



Kontakt:
image image
Umfrage zu: Sind neue Autos besser als alte Automobile?
Alte Autos vs neue Autos

Bevorzugen Sie ein neues Auto oder eine ältere Generation?

1
62
Qualität: Alte Autos sind qualitativ besser als neue Autos.
2
34
Optik: Alte Autos sind schöner als neue Autos.
3
22
Ergonomie: Alte Autos sind besser zu bedienen als neue Autos.
4
12
Optik: Neue Autos sind schöner als alte Autos.
5
9
Qualität: Neue Autos sind qualitativ besser als alte Autos.
Add a new response!
» Go to poll »
3 Votes left

jVS by www.joomess.de.

Umfrage zu Super E10
Umfrage zum Kraftstoff Super E10

Tanken Sie Super E10?

1
121
Kommt mir nicht in den Tank!
2
44
Nein, trotz Autohersteller Freigabe
3
42
Ja, ohne Bedenken
4
15
Nein, mein Auto ist leider nicht freigegeben
5
15
Ich bin noch verunsichert
Add a new response!
» Go to poll »
3 Votes left

jVS by www.joomess.de.

Community Login