24 | 05 | 2019
Neueste Nachrichten

Aktuelle Entwicklungen beim Allradantrieb

User Rating:  / 0
PoorBest 
Entwicklungen können sich sehen lassen.

Die aktuelle Situation

Allradantrieb war ursprünglich nur für Geländewagen vorgesehen. Die Fahrzeuge sollten für härtere Gelände ausgerüstet sein. Mittlerweile gehört der Allradantrieb auch in vielen Stra?Ÿenfahrzeugen zur Standardausstattung. Hauptsächlich findet man den Allradantrieb in Geländewagen, SUVs und LKWs. Aber selbst Sportwagen sind mit Allradantrieb erhältlich.

Vorteile des Allradantriebs

Gründe für die wachsende Beliebtheit von Allrad gibt es einige. Viele Fahrzeughersteller nutzen den Allradantrieb um die Nachteile des Frontantriebs auszugleichen. Da die Motorenleistung der Fahrzeuge immer stärker wird, muss der Antrieb diese Leistung dementsprechend umsetzen können. Der Frontantrieb bietet für starke Motoren oft nicht ausreichend Traktion. Durch Allradantrieb ist eine Erhöhung der Traktion möglich und somit kann die Antriebskraft des Motors besser umgesetzt werden.

Weil beim Allrad die Antriebskraft des Fahrzeugs auf alle vier Räder geleitet wird, ist der Schlupf jedes Rades geringer. Der verringerte Schlupf und die erhöhte Traktion sorgen für eine bessere Fahrstabilität. Das Fahren mit Allrad ist sicherer.

Subaru bringt Kompakt-SUV mit Allrad auf den Markt

Der Allradspezialist Subaru hat mit dem XV nun auch einen Kompakt-SUV mit Allrad entwickelt. Als Konkurrent zum Ford Kuga, Mazda CX-5 und VW Tiguan soll sich der Subaru XV am Markt durchsetzen. Im Gegensatz zu anderen SUV in der Kompaktklasse wurde beim Subaru XV auf eine typische Offroud Optik verzichtet. Eine gute ?œbersicht und ein geräumiger Innenraum kann der XV aber trotzdem bieten.

Der permanente Allradantrieb ist beim Subaru XY serienmä?Ÿig. Je nach Motorisierung verfügt das Allradfahrzeug über ein Fünf- beziehungsweise Sechsganggetriebe. Als Alternative gibt es eine stufenlose Automatik. Bei der Motorisierung kann zwischen einem 84 kW/114 PS starken Ottomotor mit 1,6 Liter und einem 110 kW/150 PS starken 2,0 Benziner gewählt werden.

Alternativ gibt es einen Diesel mit 2,0 Liter Motor und 108 kW/147 PS. Der Diesel ist mit einem Verbrauch von 5,6 Litern pro Hundert Kilometer der sparsamste Motor. Der Subaru XV hat eine Länge von 4,45 Metern und ist bereits ab 21.600 Euro erhältlich.

Faltbares Elektromobil der Zukunft

Forscher am Massachusetts Institute of Technology (MIT) begannen schon 2007 mit der Entwicklung eines zukunftsorientierten Elektrofahrzeugs. Das Fahrzeug sollte für den Stadtverkehr ausgelegt werden. Dass das Fahrzeug ist klein, faltbar und mit Allrad ausgestattet.

Am Projekt namens "Hiriko" wurde seit 2010 von einem spanischen Konsortium gearbeitet.
Im Januar 2012 wurde der EU-Kommission in Brüssel das faltbare Elektromobil vorgestellt. Der Präsident der EU-Kommission José Manuel Barroso zeigte gro?Ÿes Interesse.

Das Au?Ÿergewöhnliche an dem Allradantrieb von Hiriko ist, dass jedes der vier Räder mit einer separaten Einheit ausgestattet ist. Diese Einheit besteht jeweils aus einer digitalen Steuerung, Motor, Bremsen, Federung und Lenkung. Das Wenden des Fahrzeugs auf der Stelle ist durch diese Entwicklung möglich.

Bereits 2013 wird mit der Auslieferung der ersten Fahrzeuge gerechnet. Der Preis liegt momentan bei ungefähr 12.500 Euro.

Zuschaltbares Allradsystem von ZF

Das Antriebs- und Fahrwerktechnik Unternehmen ZF hat ein zuschaltbares Allradsystem entwickelt. Das abkoppelbare Allradsystem ermöglicht, dass der Allradantrieb je nach Fahrsituation ab- oder zugeschaltet wird. Innerhalb von Millisekunden entscheidet das System automatisch ob der Allradantrieb benötigt wird oder nicht. Der Fahrer soll den Schaltvorgang nicht bemerken. Das Fahrzeug bewegt sich je nach Situation entweder mit dem Zweirad- oder dem zuschaltbaren Allradantrieb fort. Diese Allradtechnik von ZF spart CO2 ein.

Kontakt:
image image
Umfrage zu: Sind neue Autos besser als alte Automobile?
Alte Autos vs neue Autos

Bevorzugen Sie ein neues Auto oder eine ältere Generation?

1
55
Qualität: Alte Autos sind qualitativ besser als neue Autos.
2
30
Optik: Alte Autos sind schöner als neue Autos.
3
20
Ergonomie: Alte Autos sind besser zu bedienen als neue Autos.
4
12
Optik: Neue Autos sind schöner als alte Autos.
5
9
Qualität: Neue Autos sind qualitativ besser als alte Autos.
Add a new response!
» Go to poll »
3 Votes left

jVS by www.joomess.de.

Umfrage zu Super E10
Umfrage zum Kraftstoff Super E10

Tanken Sie Super E10?

1
120
Kommt mir nicht in den Tank!
2
42
Nein, trotz Autohersteller Freigabe
3
42
Ja, ohne Bedenken
4
15
Nein, mein Auto ist leider nicht freigegeben
5
14
Ich bin noch verunsichert
Add a new response!
» Go to poll »
3 Votes left

jVS by www.joomess.de.

Community Login