21 | 09 | 2019
Neueste Nachrichten

Bahnakustikexperten diskutieren die Zukunft des leisen Schienenverkehrs

User Rating:  / 0
PoorBest 
GmbH, der DB Systemtechnik und des Lehrstuhls für Baumechanik der Technischen Universität München informierte über Innovationen, Hintergründe und aktuelle Fragestellungen auf dem Gebiet der Bahnakustik. "Die weitere Verbesserung der Bahnakustik ist eine der zentralen Heraus­forderungen, um die Akzeptanz des Schienenverkehrs in der Bevölkerung weiter zu erhöhen. Wirksame technische Lösungen zur Lärmreduzierung machen die Umgebung von Schienen­trassen nicht nur lebenswerter, sie tragen auch dazu bei, den klimafreundlichen Schienen­verkehr mit Rücksicht auf Menschen zu steigern", erklärt VDB-Geschäftsführer Axel Schuppe.
75 Teilnehmer aus allen Bereichen der Bahnakustik, von Systemhäusern, Bahntechnik­zulieferern, Infrastruktur- und Eisenbahnverkehrsunternehmen, Ingenieurbüros, Behörden, Forschungseinrichtungen sowie von Hochschulen trafen sich im neuen Seminarzentrum der Firma Müller-BBM zum fachlichen Austausch.
Das Themenspektrum der zweitägigen Veranstaltungen umfasste die Bereiche Normung, Fahrzeugzulassung, Infrastruktur, Erschütterungen, innovative Schallminderungsma?Ÿnahmen sowie Fahrzeugau?Ÿengeräusche. Dr. Stefan Lutzenberger von Müller-BBM, einer der Initiatoren der Veranstaltung, zieht eine positive Bilanz: "Ich freue mich sehr über die rege Beteiligung und den intensiven fachlichen Austausch. Alle Beteiligten sind sich einig, den Workshop Bahn­akustik auch im nächsten Jahr wieder anzubieten." Hierzu ergeht bereits jetzt eine herzliche Einladung. Der Call for Papers wird Ende Januar 2012 erfolgen. Weitere Informationen zum "Workshop Bahnakustik" bietet die Website www.bahnakustik.de .
Der ausführliche Tagungsband zum Workshop Bahnakustik 2011 kann über Müller-BBM bezogen werden (This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.).

Kontakt:
image image
Umfrage zu: Sind neue Autos besser als alte Automobile?
Alte Autos vs neue Autos

Bevorzugen Sie ein neues Auto oder eine ältere Generation?

1
60
Qualität: Alte Autos sind qualitativ besser als neue Autos.
2
33
Optik: Alte Autos sind schöner als neue Autos.
3
22
Ergonomie: Alte Autos sind besser zu bedienen als neue Autos.
4
12
Optik: Neue Autos sind schöner als alte Autos.
5
9
Qualität: Neue Autos sind qualitativ besser als alte Autos.
Add a new response!
» Go to poll »
3 Votes left

jVS by www.joomess.de.

Umfrage zu Super E10
Umfrage zum Kraftstoff Super E10

Tanken Sie Super E10?

1
121
Kommt mir nicht in den Tank!
2
44
Nein, trotz Autohersteller Freigabe
3
42
Ja, ohne Bedenken
4
15
Nein, mein Auto ist leider nicht freigegeben
5
14
Ich bin noch verunsichert
Add a new response!
» Go to poll »
3 Votes left

jVS by www.joomess.de.

Community Login