27 | 05 | 2019
Neueste Nachrichten

Premiumautomobilhersteller rüsten sich für den Kampf um die Spitze

User Rating:  / 0
PoorBest 
Konkurrenz für die Stuttgarter Autobauer, haben durch klare Konzepte in Design und Performance mehr als nur den Anschluss geschafft. Laut Financial Times Deutschland haben alle drei Hersteller im ersten Halbjahr 2011 mehr Fahrzeuge verkauft als jemals zuvor. BMW und Audi steigerten ihren Absatz von Januar bis Juli um über 17 Prozent, Daimler erreichte lediglich 9,7 Prozent.
Nicht zuletzt diese Zahlen werden Bodo Uebber, Finanzvorstand bei Daimler, dazu bewogen haben, in der Online-Fachzeitung Automobil Industrie den »gesunden Kampf zwischen den Premiumherstellern« auszurufen. Und, so die rhetorisch zu verstehende Frage: »Wer will nicht gerne die Nummer 1 sein?«

Alle drei Hersteller sehen in der kommenden Zeit nach wie vor in China die grö?Ÿten Wachstumschancen. Auch wenn ob der gesamtwirtschaftlichen Lage derzeit Vorsicht geboten ist und die Einstellungspolitik eher verhalten ist, ist auch klar, dass eine Spitzenposition nur mit Spitzenpersonal erreicht und ausgebaut werden kann. Neben den technischen Funktionsbereichen bedarf es gerade im kaufmännischen Bereich wegen der zunehmenden Bedeutung globaler Märkte zudem einer internationalen Ausrichtung der Mitarbeiter.

Die meisten der Unternehmen kooperieren deshalb seit Jahren mit verschiedenen Hochschulen, um ihren Bedarf an jungen Uniabsolventen zu decken. Die SIBE, die internationale Business School der Steinbeis-Hochschule Berlin, ist seit Jahren einer der gro?Ÿen Hochschulpartner der süddeutschen Automobil- und Zuliefererindustrie. Mit hunderten berufsintegrierten Studienprojekten, die Studierende der SIBE mittlerweile bei gro?Ÿen Unternehmen wie Bosch, Daimler oder AMG-Mercedes durchgeführt haben, leistet die Business School einen wichtigen Beitrag zum Talentmanagement und Aufbau von Nachwuchskräften. Mit unter zehn Prozent Aufnahmequote steht die SIBE für hohe Qualität - damit ist es zwar nicht einfach, aufgenommen zu werden, aber wer einmal im Studium und im Unternehmen angefangen hat, legt einen wichtigen Grundstein für eine glänzende Karriere in der Automobilbranche. Mehr Informationen gibt es unter www.steinbeis-mba.de/stellenangebote.


Text: Fabian Dirks
Bildmaterial: photocase

Kontakt:
image image
Umfrage zu: Sind neue Autos besser als alte Automobile?
Alte Autos vs neue Autos

Bevorzugen Sie ein neues Auto oder eine ältere Generation?

1
55
Qualität: Alte Autos sind qualitativ besser als neue Autos.
2
30
Optik: Alte Autos sind schöner als neue Autos.
3
20
Ergonomie: Alte Autos sind besser zu bedienen als neue Autos.
4
12
Optik: Neue Autos sind schöner als alte Autos.
5
9
Qualität: Neue Autos sind qualitativ besser als alte Autos.
Add a new response!
» Go to poll »
3 Votes left

jVS by www.joomess.de.

Umfrage zu Super E10
Umfrage zum Kraftstoff Super E10

Tanken Sie Super E10?

1
120
Kommt mir nicht in den Tank!
2
42
Nein, trotz Autohersteller Freigabe
3
42
Ja, ohne Bedenken
4
15
Nein, mein Auto ist leider nicht freigegeben
5
14
Ich bin noch verunsichert
Add a new response!
» Go to poll »
3 Votes left

jVS by www.joomess.de.

Community Login