27 | 05 | 2019
Neueste Nachrichten

Finanzkrise: SMART-Repair statt Neuwagen

User Rating:  / 0
PoorBest 
können auch Gebrauchtwagenfahrer wieder Neuwagenfeeling genie?Ÿen.



Schreckgespenster im Oktober sind ja normal, zumindest rund um die Tage von Halloween. Diesen Oktober geistert aber ein ganz anderes Schreckgespenst durch die Medien und die Köpfe der Menschen - das der Finanzkrise. Etliche Autofahrer haben durch den damit verbundenen Kurssturz an den Börsen viel Geld verloren, wodurch ein Neuwagenkauf zurzeit eher nicht auf der Tagesordnung steht.

Aber auch Gebrauchtwagenfahrer müssen nicht unbedingt auf das Neuwagenfeeling verzichten. Einfach den Waagen in die Werkstatt bringen, alle Beulen und Dellen beseitigen, Roststellen neu lackieren, Lack aufbereiten und den Innenraum wieder auf Vordermann bringen lassen. Mit diesen ganzen Ma?Ÿnahmen steht der Gebrauchte wieder da wie neu. Doch leider gehen diese Arbeiten mit herkömmlichen Methoden auch ganz schön ins Geld und das ist bekanntlich nicht nur in Zeiten der Finanzkrise knapp.

Doch so weit muss es nicht kommen. Der Lackdoktor hat für alle Arten von Lackschäden die Lösung. Mit viel Geschick und Spezialverfahren können kleinere Schäden am Auto in kurzer Zeit kostengünstig entfernt werden. Der Lackdoktor ist spezialisiert im SMART-Repair-Bereich. Hierbei werden die Lackschäden durch Servicetechniker mit speziellen Werkzeugen und Mitteln partiell beseitigt. Zudem können Dellen und kleine Beulen herausgedrückt oder wegmassiert werden. Auch Risse oder Brüche in Kunststoffteilen können mit speziellen Verfahren repariert werden. Der optische Mangel wird so für wenig Geld und mit geringem Zeitaufwand beseitigt. Durch eine anschlie?Ÿende Nano-Versiegelung des Lackes kann zudem für einen wesentlich geringeren Aufwand bei der späteren Reinigung gesorgt werden.

"Für jeden Autofahrer gibt es wohl nichts Schöneres, als einen Neuwagen zu fahren und dessen einzigartiges Feeling zu genie?Ÿen. In Zeiten knapper Kassen können sich das aber nur noch wenige leisten. Mit unserem SMART-Repair Verfahren können wir vielfältige Schäden am und im Wagen partiell beseitigen. Selbstverständlich in kürzester Zeit, zum fairen Preis und auf höchstem Qualitätsniveau. Dadurch ergibt sich für die Kunden eine nicht zu verachtende Kostenersparnis im Gegensatz zu herkömmlichen Reparaturen. Mit einer anschlie?Ÿenden gründlichen Lackreinigung und einer Nanoversiegelung lässt sich der Lack zudem wirkungsvoll schützen und erstrahlt zudem wieder im Glanz eines Neuwagens. Somit können auch Besitzer älterer Autos wieder in den Genuss des Neuwagenfeelings kommen", erläutert Martina Waidhas von der Molaris GmbH.

Das Angebot des "Lackdoktor" umfasst die Beseitigung von Lackschäden aller Art sowie die Bereiche Polster-, Autoglas- und Alufelgenreparatur und vieles mehr. Diese Serviceleistungen können schon ab einer Stunde ab circa 80 Euro in Anspruch genommen werden.

"Der Lackdoktor" findet man mittlerweile in über 40 Städten in Deutschland. Informationen über das Leistungsspektrum sind vor Ort erhältlich oder im Internet unter http://www.derlackdoktor.de.

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
442 Wörter, 3.198 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:

Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textmaterial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

http://www.pr4you.de/pressefaecher/der_lackdoktor/



Kontakt:
image image
Umfrage zu: Sind neue Autos besser als alte Automobile?
Alte Autos vs neue Autos

Bevorzugen Sie ein neues Auto oder eine ältere Generation?

1
55
Qualität: Alte Autos sind qualitativ besser als neue Autos.
2
30
Optik: Alte Autos sind schöner als neue Autos.
3
20
Ergonomie: Alte Autos sind besser zu bedienen als neue Autos.
4
12
Optik: Neue Autos sind schöner als alte Autos.
5
9
Qualität: Neue Autos sind qualitativ besser als alte Autos.
Add a new response!
» Go to poll »
3 Votes left

jVS by www.joomess.de.

Umfrage zu Super E10
Umfrage zum Kraftstoff Super E10

Tanken Sie Super E10?

1
120
Kommt mir nicht in den Tank!
2
42
Nein, trotz Autohersteller Freigabe
3
42
Ja, ohne Bedenken
4
15
Nein, mein Auto ist leider nicht freigegeben
5
14
Ich bin noch verunsichert
Add a new response!
» Go to poll »
3 Votes left

jVS by www.joomess.de.

Community Login