24 | 05 | 2019
Neueste Nachrichten

Mountainbike-WM 2011 in Champéry: Zweimal Gold und zweimal Silber für die von Vitogaz ...

User Rating:  / 0
PoorBest 
Champéry.

Mehr als erfolgreich verlief die Mountainbike-WM 2011 in Champéry für die Athleten, die vom führenden Flüssiggasversorger der Schweiz, die Vitogaz Switzerland AG, gesponsort wurden: Zwei Goldmedaillen und zweimal Silber, so lautete zum Abschluss der Weltmeisterschaft die Bilanz an Edelmetall für die Athletinnen und Athleten, die mit dem Vitogaz-Logo "Autogas" unterwegs waren. Antonio Villani, zuständig für den Geschäftsbereich Autogas bei Vitogaz: "Hier wächst zusammen, was zusammen gehört. Die beeindruckende Kulisse der Schweizer Bergwelt und der umweltfreundliche Alternativkraftstoff Autogas, der uns hilft, diese einmalige Natur zu erhalten und zu bewahren".

Vielleicht war es ja auch ein gutes Omen für die Schweiz Radsportler, die erstmals mit dem Autogas-Logo auf dem ?"rmel starteten. Thomas Litscher holte den U-23-Cross-Country-Weltmeistertitel, während Linda Indergand in der U-19-Kategorie auf dem Podium mit ihrer Goldmedaille um die Wette strahlen durfte. Den unangefochtenen Start-Ziel-Sieg hatte sie sich redlich verdient."Ich wurde von den begeisterten Zuschauern regelrecht ins Ziel getragen", gab die Siegerin anschlie?Ÿend zu Protokoll.
Nino Schurter belegte bei den Herren nach hartem Fight den zweiten Platz, konnte aufgrund seiner Leistung mit der Silbermedaille zufrieden sein. Das galt auch für die Team-Relay-Wertung, in der Thomas Litscher, Lars Forster, Nathalie Schneitter und ebenfalls Nino Schurter aufs Podium fahren konnten. Am Ende gab es ebenfalls Silber für das Schweizer Team.

Am Rande des Renngeschehens informierte Vitogaz natürlich noch an einem Informationsstand über die Möglichkeiten, die der umweltfreundliche Energieträger Flüssiggas bietet. Die Palette der Anwendungsmöglichkeiten ist fast unbegrenzt: Vom Heizen, Kochen, Grillen bis hin zum Autofahren ist Flüssiggas in fast allen Bereichen des täglichen Lebens einsetzbar und gleichzeitig noch kostengünstig und umweltfreundlich. So nutzten zahlreiche Besucher die Möglichkeit, sich am Vitogaz-Stand eingehend über die Verwendungsmöglichkeiten zu informieren.

Mehr Informationen zum umweltfreundlichen Autogas erhält man unter www.autogas24.ch .


Kontakt:
image image
Umfrage zu: Sind neue Autos besser als alte Automobile?
Alte Autos vs neue Autos

Bevorzugen Sie ein neues Auto oder eine ältere Generation?

1
55
Qualität: Alte Autos sind qualitativ besser als neue Autos.
2
30
Optik: Alte Autos sind schöner als neue Autos.
3
20
Ergonomie: Alte Autos sind besser zu bedienen als neue Autos.
4
12
Optik: Neue Autos sind schöner als alte Autos.
5
9
Qualität: Neue Autos sind qualitativ besser als alte Autos.
Add a new response!
» Go to poll »
3 Votes left

jVS by www.joomess.de.

Umfrage zu Super E10
Umfrage zum Kraftstoff Super E10

Tanken Sie Super E10?

1
120
Kommt mir nicht in den Tank!
2
42
Nein, trotz Autohersteller Freigabe
3
42
Ja, ohne Bedenken
4
15
Nein, mein Auto ist leider nicht freigegeben
5
14
Ich bin noch verunsichert
Add a new response!
» Go to poll »
3 Votes left

jVS by www.joomess.de.

Community Login