16 | 09 | 2019
Neueste Nachrichten

Sensationeller Erfolg der Benefiz-Oldtimerrallye EdelweißClassic : Über 100. ...

User Rating:  / 0
PoorBest 
Rossfeld-Rennen" fand viel Zuspruch.

Im Rahmen der Benefiz-Oldtimerrallye "Edelwei?ŸClassic" trafen sich vom 24. bis 26. Juni
200 Teilnehmer in Berchtesgaden, um bei der 8. Auflage für einen guten Zweck dabei zu sein. Au?Ÿerdem kamen 65 Audi Quattro Fahrer zum Schlossplatz in Berchtesgaden, um ihr Idol und zweifachen Rallye-Weltmeister Walter Röhrl zu treffen. Neben Rallye-Legende Walter Röhrl waren auch der 4er-Bob Weltmeister Manuel Machata sowie der 10fache Goldmedaillen-Gewinner der Paralympics Martin Braxenthaler dabei.

Das wohl spektakulärste Teilnehmerfahrzeug dieser Benefiz-Oldtimerrallye war ein American La France, genannt "Bestie". Das Fahrzeug wurde 1918 gebaut und nahm 2007 erfolgreich an der Rallye Peking-Paris mit 16.000 km in 32 Tagen teil. Es wurde Klassensieger bei den Veteranen.

Die Sonderausstellung "Historisches Salzberg- und Rossfeld-Rennen" fand viel Zuspruch. Zu bewundern waren der BMW 700 RS Spyder (wurde von Hans Stuck sen. pilotiert), der Borgward 1500 RS (Fahrer u. a. Hans Herrmann), der Bugatti Typ 37 im Originalzustand (Klassensieger Salzbergrennen 1927) sowie ein NSU TT (gefahren von Herbert Stocker).

Nach einer Autogrammstunde mit Martin Braxenthaler, Hans Herrmann, Manuel Machata und Walter Röhrl, folgte der Eröffnungsabend im Hotel Edelweiss. Ehrengast der Talkrunde war Motorsport-Legende und Ex F1-Fahrer Hans Herrmann sowie Walter Röhrl. Ein Teilnehmer von der ersten Stunde der "Edelwei?ŸClassic", Gerhard Armin aus München, ergänzte das Programm mit einer Hommage an die Veranstaltung und ihren Initiator. Eine feste Grö?Ÿe beim Eröffnungsabend ist die Vernissage mit Aquarellen von Teilnehmerfahrzeuge von Gerd Ehrenhuber, die ebenfalls für den guten Zweck verkauft werden. Für die musikalische Unterhaltung zu kulinarischen Genüssen vom Buffet sorgten die Mühltaler Musikanten.

Boxenstopp-Szenerien in Serie auf der Tour am Samstag machten den Teilnehmern viel Spa?Ÿ. In Bad Reichenhall wurden alle Fahrzeuge und das Team vorgestellt, auf Gut Edermann in Holzhausen bei Teisendorf war mit Blick auf das herrliche Bergpanorama eine Kaffeepause. Am Abend ging es über den Königssee nach St. Bartholomä zum Festabend mit Siegerehrung.

Zum Abschluss ging es am Sonntag zum Mesnerwirt nach Ettenberg. Regen und schlechte Sicht taten der guten Stimmung jedoch keinen Abbruch, denn alle freuten sich über das sensationelle Spendenergebnis von über 100.000 EUR, das dem Heilpädagogischen Zentrum in Piding zu Gute kommt.

In 2012 können sich die Teilnehmer auf die 9. Auflage freuen, wenn sie für die Lebenshilfe BGL, zugunsten dessen die Nettoeinnahmen und Spenden flie?Ÿen, an den Start gehen. Weitere Informationen unter www.edelweiss-classic.de

Veranstalter: Joachim Althammer
Dorfstr. 30 . D-83404 Ainring
Tel.: +49 (0)8654 - 50392 . Fax: +49 (0)8654 - 775740
Mobil: +49 (0)172 - 8900286
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Pressearbeit:
HTM Ingrid Hofmeister . Tourismus-Marketing + PR
Seestra?Ÿe 6 . D-83339 Chieming
Fon +49(0)8667-876514 . mobil +49.170.8390616
ingrid@ hofmeister-pr.de - www.gprm.de



?œber die "Edelwei?ŸClassic"
Durch einen unverschuldeten Unfall 1993 musste sich Joachim Althammer (Jahrgang 1959) mit einem Leben als Behinderter auseinandersetzen. Es war die Geburtsstunde der Edelwei?ŸClassic - eine Veranstaltung, die einerseits die gro?Ÿe Leidenschaft von Joachim Althammer betrifft und die gleichzeitig einen Benefiz-Charakter haben soll. Vor seinem Unfall waren seine Hobbys Motorrad und Oldtimer.

Die wirklich gro?Ÿen Gewinner der Edelwei?ŸClassic sind immer viele geistig behinderte Menschen im Landkreis BGL, denn alle Nettoeinnahmen und Spenden gehen an eine Behinderteneinrichtung im Berchtesgadener Land für die Realisierung eines konkreten Projekts. Mit dem Verkauf der Tombolapreise, Fotos der Teilnehmerfahrzeuge und Spenden kamen in den vergangenen Jahren bereits über 300.000,-- EUR für verschiedene Einrichtungen zusammen, die sich um diesen Personenkreis kümmern.


Kontakt:
image image
Umfrage zu: Sind neue Autos besser als alte Automobile?
Alte Autos vs neue Autos

Bevorzugen Sie ein neues Auto oder eine ältere Generation?

1
60
Qualität: Alte Autos sind qualitativ besser als neue Autos.
2
33
Optik: Alte Autos sind schöner als neue Autos.
3
22
Ergonomie: Alte Autos sind besser zu bedienen als neue Autos.
4
12
Optik: Neue Autos sind schöner als alte Autos.
5
9
Qualität: Neue Autos sind qualitativ besser als alte Autos.
Add a new response!
» Go to poll »
3 Votes left

jVS by www.joomess.de.

Umfrage zu Super E10
Umfrage zum Kraftstoff Super E10

Tanken Sie Super E10?

1
121
Kommt mir nicht in den Tank!
2
44
Nein, trotz Autohersteller Freigabe
3
42
Ja, ohne Bedenken
4
15
Nein, mein Auto ist leider nicht freigegeben
5
14
Ich bin noch verunsichert
Add a new response!
» Go to poll »
3 Votes left

jVS by www.joomess.de.

Community Login