17 | 07 | 2019
Neueste Nachrichten

Sportlichkeit und Ausdauer: BBS Schmiederäder

User Rating:  / 0
PoorBest 
- Leichtgewicht ab 7,2 Kilogramm und jetzt auch mit Zentralverschluss

- LM und RS-GT: Zweiteilige Klassiker im puristischen BBS Raddesign

Stabilität, verbunden mit niedrigem Gewicht - das ist das Rezept aus dem sportliche Räder mit hoher Langlebigkeit entstehen. Und wer nicht nur das Beste sucht, sondern auch zeitlose Eleganz fordert, entscheidet sich für BBS Schmiederäder. Aus einem Block geschmiedet entsteht die besondere Festigkeit, die in der Konsequenz eine schlanke und filigrane Bauweise erlaubt. In der aktuellen Saison präsentiert sich BBS dabei - ergänzend zu dem bestehenden Programm von Schmiederädern - mit den zwei neuen Modellen RE-V und RN. BBS erfüllt damit eine Forderung von Fahrern und Freunden der Marke mit den drei Buchstaben, nach einteiligen Schmiederädern im klassischen Kreuzspeichendesign, die so konstruiert sind, dass sie die Fahrdynamik spürbar verbessern. Zusätzlich zu den neuen Rädern vermelden die Entwickler der Schwarzwälder Radmanufaktur auch bei der FI neue Details: Das Leichtgewicht bringt jetzt in der Ausführung 8,75 x 19'' nur noch 7,2 Kilogramm auf die Waage und ist ab sofort zusätzlich auch mit Zentralverschluss verfügbar.

RE-V und RN - die Neuen
Die Neuen in der BBS Familie treten in zeitloser Eleganz auf, jedes Rad in einer eigenen Formsprache und Interpretation der klassischen Kreuzspeiche. Aus einem Block geschmiedet, im Flowforming-Verfahren gewichtsoptimiert und durch aufwändige Hinterschnittbearbeitung von nicht festigkeitsrelevanten Massen befreit, sind RE-V und RN die filigranen wie auch stabilen Sporträder, die Fahrerherzen höher schlagen lassen. Das Ergebnis: starke Leichtgewichte und in Konsequenz eine hervorragende Fahrdynamik, die sich direkt nach einem Radwechsel auf die neuen Modelle "erfahren" lässt.

RE-V und RN sind ab sofort in der Oberfläche Diamond Black verfügbar, die dem Rad eine zusätzliche Tiefe und Erhabenheit verleiht. Das RE-V-Rad kommt in den Grö?Ÿen 18" und 19", das RN-Rad ist als 20'' Rad für gro?Ÿe Sportler wie den Panamera ausgelegt und besticht zusätzlich durch die mit der BBS-5-Achs-Frästechnologie herausgearbeiteten Speichen.


FI - Leichtgewicht ab 7,2 Kilogramm und jetzt auch Zentralverschluss
'FI' - die beiden Buchstaben stehen für au?Ÿergewöhnliche Designsprache und eines der leichtesten Räder für Serienfahrzeuge in der Welt. In der 2011er Saison spendiert BBS seinem Meisterstück mit den filigranen Speichen eine Schlankheitskur - die FI wiegt in der Ausführung 8,75 x 19'' ab 7,2 Kilogramm. Auf Basis der FI liefert BBS zudem ab sofort ein Zentralverschlussrad für Porschemodelle, das sich im klassischen BBS-Motorsport-Design präsentiert.

Die Technik der FI begeistert: Basis ist hochfestes Aluminium aus einer speziellen Schmiedelegierung, die Luftfahrtspezifikationen erfüllt und den filigranen Speichenaufbau überhaupt erst ermöglicht. Gewichtsreduktion und Stabilität entstehen zusätzlich durch das rotationsgewalzte Innenbett, zusätzlich wird das FI-Rad in mehreren Arbeitsgängen aufwändig bearbeitet und hinterfräst, um die enorme Gewichtsreduktion der FI zu erzielen.

Verfügbar ist die FI in den Grö?Ÿen 19'' und 20'' in den Oberflächen Sportsilber oder Mattschwarz-Diamantgedreht, auf Wunsch auch hochglänzend, weil keramikpoliert. Wer noch mehr Individualität sucht, kann bei der FI zum BBS Custom Color Programm greifen und die Lackierung seiner vier oder mehr Räder individuell bei der Schwarzwälder Radmanufaktur nach den eigenen Wünschen bestellen.

LM und RS-GT: Zweiteilige Klassiker im puristischen BBS Raddesign
Die zweitteiligen Supersportler unter den BBS-Schmiederädern. Sowohl bei der LM im klassischen Motorsportdesign wie bei der RS-GT mit seinem formschönen Au?Ÿenbett werden Stern und Felge getrennt voneinander geschmiedet und dann in einem weiteren Arbeitsgang miteinander verschraubt. Dabei sind die Schrauben nicht nur Blickfang und Designelement, sondern sorgen für maximale Stabilität auch bei sportlichem Fahren mit starken Beanspruchungen. Bei dem RS-GT-Rad geht BBS noch einen Schritt weiter. Hier kommen extrem stabile und leichte Titan-Schrauben zum Einsatz. Bei beiden Modellen hat die Felge selbst eine diamantgedrehte Oberfläche, während der Stern in Brillantsilber strahlt. Das LM-Rad kommt in den Grö?Ÿen 17", 18" und 19", während das RS-GT-Rad auf die 17"-Version verzichtet, dafür auch in 20'' verfügbar ist.


Kontakt:
image image
Umfrage zu: Sind neue Autos besser als alte Automobile?
Alte Autos vs neue Autos

Bevorzugen Sie ein neues Auto oder eine ältere Generation?

1
56
Qualität: Alte Autos sind qualitativ besser als neue Autos.
2
31
Optik: Alte Autos sind schöner als neue Autos.
3
20
Ergonomie: Alte Autos sind besser zu bedienen als neue Autos.
4
12
Optik: Neue Autos sind schöner als alte Autos.
5
9
Qualität: Neue Autos sind qualitativ besser als alte Autos.
Add a new response!
» Go to poll »
3 Votes left

jVS by www.joomess.de.

Umfrage zu Super E10
Umfrage zum Kraftstoff Super E10

Tanken Sie Super E10?

1
120
Kommt mir nicht in den Tank!
2
42
Nein, trotz Autohersteller Freigabe
3
42
Ja, ohne Bedenken
4
15
Nein, mein Auto ist leider nicht freigegeben
5
14
Ich bin noch verunsichert
Add a new response!
» Go to poll »
3 Votes left

jVS by www.joomess.de.

Community Login