24 | 05 | 2019
Neueste Nachrichten

Mit Nokian-Öko-Reifen Sprit sparen und sicher fahren

User Rating:  / 0
PoorBest 
/ Bestnote bei Nässe mit kürzestem Bremsweg vom ADAC

Sprit sparen sollte man auch durch ?–ko-Reifen - nicht nur durch energiebewu?Ÿte Fahrweise, rät Reifenspezialist Nokian. Denn die Reifen verbrauchen 20 Prozent des Kraftstoffs eines Autos. Seinen eigenen Verbrauch kann der Fahrer senken durch den Kauf von Spritspar-Reifen. Aber die ?–ko-Reifen oder Eco-Reifen müssen auch sicher bei Nässe sein, haben da allerdings meistens Schwächen. Doch es gibt Pneus, die Spritsparer sind und gro?Ÿe Sicherheit auf nasser Fahrbahn bringen.

Nokian-?–ko-Reifen sparen relativ viel Sprit und fahren sehr sicher bei Nässe, beweisen die Reifen-Tests der Automobilclubs und Autozeitschriften. Der umweltfreundliche Nokian-Reifen ist der Sieger mit besonders empfehlenswert im auto motor und sport Sommerreifen-Test 2011 und bietet hohe Sicherheit bei gleichzeitig sehr niedrigem Brennstoffkonsum: "Sehr gutes Fahrverhalten und Bremsvermögen bei Nässe und Trockenheit, ..., sehr wenig Rollwiderstand". Ein geringer Rollwiderstand bewirkt einen geringen Kraftstoffverbrauch. Beim Rollwiderstand erreicht der neue Reifen des finnischen Herstellers Nokian "den Bestwert von 0,90. Das ist nach derzeitigem Stand der Technik sehr gut", lobt auto motor und sport. "Trotzdem zeigt sich der Nokian bei den Nässeversuchen ebenfalls von seiner besten Seite. Ganz im Gegensatz zur herrschenden Theorie bremst er besser als alle seine Konkurrenten."

Nokian V spart rund einen halben Liter auf 100 Kilometer

Der laut Auto Bild vorbildliche grüne Nokian V spart deutlich Sprit: rund einen halben Liter auf 100 Kilometer im Vergleich zu einem Standard-Reifen, haben die Experten in ihrem letzten ?–ko-Reifentest gemessen. Das bringt eine Einsparung von mehr als 170 Litern und knapp 300 Euro bei seiner normalen Laufleistung von 40 000 Kilometern. Seine Gesamtnote Fahrverhalten nass 2+ macht deutlich, dass er insbesondere bei Nässe sicher ist, was nicht jeder ?–ko-Reifen so gut kann, aber auch bei Trockenheit bringt er gute Leistungen mit Gesamtnote Fahrverhalten trocken 2.

ADAC und Stiftung Warentest geben dem Nokian-Reifen mit gut das beste Urteil, im Kraftstoffverbrauch die beste Note gut, die Bestnote bei Nässe und nochmal die beste Note gut für Trocken in ihrem Reifen-Test 2011. Der ADAC schreibt: Seine "Stärken: + sehr ausgewogener Reifen, + gut in allen sicherheitsrelevanten Disziplinen, + Bestnote bei Nässe". Die Bestnote aller getesteten Reifen erreicht der finnische Premium-Pneu mit gut (2,0) für Nasse Fahrbahn bei der Stiftung Warentest. Die Verbraucherzeitschrift test empfiehlt ihn als Unser Rat. Auch diese Sommerreifen-Testergebnisse zeigen, dass der Nokian-Reifen Sprit sparen und exzellente Nässe-Qualitäten optimal vereint.

Der umweltfreundliche Nokian-Reifen ist der Testsieger mit Besonders empfehlenswert ebenfalls im Auto Reifen-Test 2011. "Bestwert beim Rollwiderstand, sehr gutes Bremsvermögen auf Nässe" sind seine Pluspunkte. Aber auch: "Sehr gut kontrollierbares, nahezu neutrales Fahrverhalten mit geringen Lastwechselreaktionen bei Nässe, gute Fahreigenschaften bei Trockenheit." Ein ähnliches Fazit zieht der Autoclub Europa ACE/GT?œ Test 2011 mit der Empfehlenswert-Bewertung für den Nokian V: "Den Spagat zwischen Rollwiderstand und Sicherheit meistert der Nokian am besten."

Auto Bild fasst seine Stärken so zusammen: "Ausgewogene sichere Handlingeigenschaften auf nasser und trockener Fahrbahn, hohe Sicherheitsreserven bei Aquaplaning, kurze Bremswege auf nasser Piste, befriedigendes Spritsparpotential". In allen Testdisziplinen liegt der Spritspar-Finne im grünen Notenbereich. Beim gefährlichen Aquaplaning längs bekommt er sogar eine glatte 1. Auch eine 1 beim Rollwiderstand gibt Auto Bild allrad dem als vorbildlich ausgezeichneten SUV-Pneu Nokian Z SUV.

Autofahrer sollten sich für Spritspar-Reifen entscheiden, die den Kraftstoffverbrauch kräftig senken, aber gleichzeitig gute Nässequalitäten mit starker Haftung haben und deshalb gro?Ÿe Sicherheit garantieren und in den Reifentests gute Ergebnisse erzielt haben. Ein kurzer Bremsweg bei Regen kann in einer Notsituation Leben retten. Hände weg von Billigreifen, die zwar Brennstoff sparen und eine hohe Laufleistung haben, aber zu wenig Haftung auf Nässe bieten. Sonst kann es lebensgefährlich werden.

Nokian ist von der Qualität seiner Reifen überzeugt und gibt eine Zufriedenheitsgarantie. Wenn ein Käufer aus irgendeinem Grund mit seinen neuen Sommerreifen von Nokian nicht zufrieden ist, kann er sie innerhalb von 14 Tagen gegen einen anderen Satz Reifen bei seinem Händler umtauschen. Montage und Auswuchten sind kostenlos.

Für den Reifenwechsel beim Reifenservice vor Ort gibt es Nokian-Pneus günstig, auch auf Felgen.

Mit dem richtigen Luftdruck und energiesparend fahren

Der Reifen der Zukunft wird noch mehr Sprit sparen. Wie viel demnächst möglich ist, zeigt ein Rolldistanztest: 64 Prozent weiter als ein guter Eco-Sommerreifen rollt der neue Nokian-Prototyp-Reifen. 130 Meter schafft der Prototyp von Nokian, während der Eco-Pneu schon nach nur 80 Metern stoppt.

Aber auch heute schon können Autofahrer ihren Verbrauch verringern. Um tatsächlich Kraftstoff zu sparen, sollten sie immer mit dem richtigen Luftdruck fahren. Dann können sie 0,3 bis 0,5 Liter Sprit pro 100 Kilometer sparen mit einem rollwiderstandsoptimierten Reifen, rechnet Nokian vor. Wenn man zu wenig Reifendruck hat, ist der Rollwiderstand grö?Ÿer, weil der Pneu seine Form zu viel verändert. Au?Ÿerdem wird es in Extremsituationen schwieriger, den Wagen unter Kontrolle zu behalten, und gefährlich für Sie und Ihre Familie. Wenn Sie mit dem richtigen Druck fahren, sparen Sie Geld und tun etwas Gutes für die Umwelt. ?œberprüfen Sie den Druck Ihrer Reifen! Der korrekte Druck stellt auch sicher, dass der Reifen leicht steuert und leicht rollt. Au?Ÿerdem vermindert er schädliche Emissionen.

Den Zustand Ihrer Sommerreifen sollten Sie sorgfältig kontrollieren - vor der Montage. Checken Sie, ob sie Risse, Schnitte oder Beulen an der Seitenwand aufweisen. Die empfohlene Profiltiefe der Hauptrillen beträgt mindestens vier bis fünf Millimeter.

Leichtlaufreifen helfen, den Verbrauch zu senken. Viel spart aber nur, wer auch seine Fahrweise darauf ausrichtet. Vorausschauend fahren: Nicht zu viel und zu schnell Gas geben, nicht unnötig bremsen und dann wieder beschleunigen, Auto ausrollen lassen. Höchstmöglichen Gang wählen: Niedertouriges Fahren schadet modernen Motoren nicht, Tempo 50 im fünften Gang geht. Unnötigen Ballast entfernen, alles raus aus den Kofferraum, was Sie nicht unbedingt brauchen. Extras bewusst verwenden: Klimaanlage und Heizung kosten Treibstoff. Leichtlauföl benutzen. Luftwiderstand reduzieren: Aufbauten abbauen, wenn Sie sie nicht brauchen.

Sehr niedriger Kraftstoffverbrauch und niedrigster Rollwiderstand der umweltfreundlichen Nokian-Reifen werden immer wieder gelobt

Die umweltfreundlichen Eigenschaften der Nokian-Reifen wie sehr niedriger Kraftstoffverbrauch, Bestwert beim Rollwiderstand, Verschlei?Ÿfestigkeit gut verbunden mit sicherem Fahrverhalten und fester Haftung bei Nässe und Trockenheit werden immer wieder von den Testern gelobt und mit exzellenten Noten prämiert.

Die Tests bekräftigen das positive Image von Nokian Tyres als Pionier der Umweltfreundlichkeit mit grünen Reifen. Ihre ökologischen Qualitäten stellen sie schon bei ihrer Produktion unter Beweis: Nokian Tyres ist der erste Reifenhersteller der Welt, der ein Produktionsverfahren eingeführt hat, bei dem nur gereinigte, niedrigaromatische ?–le verwendet werden statt hocharomatischer ?–le. Hocharomatische ?–le sind als krebserregend klassifiziert, weil sie polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe (PAK) enthalten. Also benutzt Nokian Tyres keine als giftig oder krebserregend klassifizierten chemischen Stoffe bei der Fabrikation seiner Reifen. Seine hochmodernen Produkte und Produktionsmethoden sind umweltfreundlich und sicher für die Autofahrer, die Umwelt und die eigenen Fabrikarbeiter. Der komplette Pneu ist frei von PAK-?–len und nicht nur die Lauffläche.

Ein weiteres Beispiel für die Umweltfreundlichkeit der Nokian-Reifen ist die Verwendung des nachwachsenden Naturproduktes Rapsöl, das in der Lauffläche des Nokian Z SUV verwendet wird. Rapsöl macht den Gummi rei?Ÿfest und widerstandsfähig gegen die dynamischen Belastungen beim Fahren. Die neue Raps-Silica-Mischung bietet auch hervorragenden Nassgriff insbesondere bei kühlen Temperaturen. Au?Ÿerdem dämpft sie den aus rauem Asphalt entstehenden Lärm wirkungsvoll. Der Reifen fährt sich leise und angenehm.

Umweltfreundlichkeit gehört zu den Grundwerten von Nokian Tyres, alle seine Reifen sind grün und haben hohe Laufleistungen. Bei der Rohstoff- und Materialwahl werden unnötige Belastungen der Umwelt vermieden. Die Forschung und Entwicklung arbeitet nach dem Prinzip der nachhaltigen Sicherheit: Ziel ist die Herstellung von verschlei?Ÿfesten Reifen, die ihre guten Eigenschaften über die gesamte Gebrauchsdauer hinweg beibehalten. Alle mit PAK-?–len nach dem 1. Januar 2010 produzierten Pneu dürfen nicht mehr verkauft werden, schreibt die EU-Gesetzgebung vor.

Ab November 2012 gibt es den Reifen-Kennzeichnungssticker der EU. Alle Reifen müssen nach Kraftstoffeffizienz, Nässehaftung und Geräusch in Klassen gekennzeichnet werden, ähnlich der Bewertung von Kühlschränken und Waschmaschinen. So kann der Verbraucher die Qualität eines Reifens beurteilen und erkennen, wie Sprit sparend er ist. Die beste Qualitätsklasse ist ein grünes A, die schlechteste ein rotes G. Zur Zeit haben die besten Reifen auf dem Markt in der Kraftstoffeffizienz-Klassifikation die C-Klasse. Der neue Nokian-Prototyp-Reifen erreicht darin schon fast die beste Klasse A.


Fotos

Foto 195 Bildunterschrift:

Mit ?–ko-Reifen von Nokian kann man einen halben Liter Sprit sparen und auch bei Nässe sicher fahren Foto: Nokian Tyres

Foto 196 Bildunterschrift:

Nokian-?–ko-Reifen sparen nicht nur Kraftstoff, sondern bieten auch festen Kontakt auf nasser Stra?Ÿe Foto: Nokian Tyres

Foto 228 zeigt: Produktfoto Nokian V, Profil gut sichtbar vor grünem Hintergrund. Bildunterschrift:

Nokian V: Testsieger mit besonders empfehlenswert bei auto motor und sport, Bestnote gut vom ADAC und von der Stiftung Warentest Foto: Nokian Tyres

Foto 192 Bildunterschrift:

Der Prototyp-Reifen von Nokian rollt 130 Meter, 50 Meter weiter als ein guter Eco-Reifen Foto: Nokian Tyres

Foto 197 Bildunterschrift:

Ein grünes Birkenblatt symbolisiert die umweltfreundlichen Eigenschaften der Nokian-Reifen Foto: Nokian Tyres

Redaktion: Dr. Falk Köhler

Foto-und Video-Download-Link 300 dpi-jpg-Foto-Dateien:
http://www.nokiantyres.com/savefuel

Weitere Infos zu Nokian-Sommerreifen:
http://www.nokiantyres.de/produktgruppe-de?group=1.02

Quellen:

auto motor und sport, Nr. 7, 10.3.2011

Auto Bild, Nr. 31 - 6.8.2010

ADACmotorwelt, Heft 3 März 2011
http://www.adac.de/infotestrat/tests/reifen/sommerreifen/2011_Sommerreifen_Test_195_65_R15.aspx?ComponentId=63377&SourcePageId=31821

test, Heft 3/2011
http://www.test.de/themen/auto-verkehr/test/Sommerreifen-Reifen-geplatzt-4206314-4206316/

Auto, Heft 8, 16.3.2011

ACE LENKRAD, Heft 2 15. Februar 2011

Auto Bild allrad, Nr. 4 April 2010

Kontakt:
image image
Umfrage zu: Sind neue Autos besser als alte Automobile?
Alte Autos vs neue Autos

Bevorzugen Sie ein neues Auto oder eine ältere Generation?

1
55
Qualität: Alte Autos sind qualitativ besser als neue Autos.
2
30
Optik: Alte Autos sind schöner als neue Autos.
3
20
Ergonomie: Alte Autos sind besser zu bedienen als neue Autos.
4
12
Optik: Neue Autos sind schöner als alte Autos.
5
9
Qualität: Neue Autos sind qualitativ besser als alte Autos.
Add a new response!
» Go to poll »
3 Votes left

jVS by www.joomess.de.

Umfrage zu Super E10
Umfrage zum Kraftstoff Super E10

Tanken Sie Super E10?

1
120
Kommt mir nicht in den Tank!
2
42
Nein, trotz Autohersteller Freigabe
3
42
Ja, ohne Bedenken
4
15
Nein, mein Auto ist leider nicht freigegeben
5
14
Ich bin noch verunsichert
Add a new response!
» Go to poll »
3 Votes left

jVS by www.joomess.de.

Community Login