21 | 09 | 2019
Neueste Nachrichten

Europäischer Gerichtshof beschließt Unisextarife für Kfz-Versicherung ab 2013

User Rating:  / 0
PoorBest 

Europäischer Gerichtshof beschließt Unisextarife für Kfz-Versicherung ab 2013

 

In der Vergangenheit wurden bereits in anderen Versicherungsbereichen, wie der Krankenversicherung oder der Riesterrente, Unisextarife durchgesetzt. Nun müssen ab dem 21. Dezember auch Kfz-Versicherer von Preisunterscheiden zwischen Mann und Frau ablassen. Schon im März 2011 entschied der Europäische Gerichtshof (EuGH), dass der Geschlechterunterschied eine unzulässige Diskriminierung wäre, die der Gleichstellungsrichtlinie der Europäischen Union widerspreche. Bisher galten vor allem junge Männer, insbesondere Fahranfänger statistisch gesehen als eine höhere Risikogruppe, weil sie im Vergleich zu jungen Frauen häufiger Unfälle verursachten.

 

Die Konsequenz daraus war, dass Frauen häufig weniger Versicherungsbeiträge zahlten. Wider Erwarten wird nun wahrscheinlich aber nicht der Kfz-Beitrag der Männer sinken. Die Branche kündigt stattdessen einen Preisangleich bei den Frauen an, sodass alle Versicherer ähnliche Beiträge zahlen. Begründet wird dieses Vorhaben laut der Onlineausgabe der Zeit mit der geringen Erfahrung der Versicherer mit Unisextarifen. Sie empfinden das Gerichtsurteil als Gleichmacherei und beklagen, es wäre entgegen jeder Versicherungsmathematik.

 

Für Frauen, die ein Auto besitzen, könnte es sich lohnen, bis zum 30. November noch einen sogenannten Lady-Tarif abzuschließen. Denn Altverträge sind nicht von der Gesetzesänderung betroffen. Auch Männer sollten aktuell einen Versicherungsvergleich durchführen. Möglicherweise profitiert der eine oder andere Auto-Besitzer doch von günstigeren Tarifen aufgrund des Beschlusses für Unisextarife. Der Preis allein sollte allerdings bei einer so wichtigen Versicherung für den PKW nicht allein ausschlaggebend sein. Auch das Leistungsangebot und die individuellen Bedürfnisse des Versicherten müssen angemessen sein.

 

Umfrage zu: Sind neue Autos besser als alte Automobile?
Alte Autos vs neue Autos

Bevorzugen Sie ein neues Auto oder eine ältere Generation?

1
60
Qualität: Alte Autos sind qualitativ besser als neue Autos.
2
33
Optik: Alte Autos sind schöner als neue Autos.
3
22
Ergonomie: Alte Autos sind besser zu bedienen als neue Autos.
4
12
Optik: Neue Autos sind schöner als alte Autos.
5
9
Qualität: Neue Autos sind qualitativ besser als alte Autos.
Add a new response!
» Go to poll »
3 Votes left

jVS by www.joomess.de.

Umfrage zu Super E10
Umfrage zum Kraftstoff Super E10

Tanken Sie Super E10?

1
121
Kommt mir nicht in den Tank!
2
44
Nein, trotz Autohersteller Freigabe
3
42
Ja, ohne Bedenken
4
15
Nein, mein Auto ist leider nicht freigegeben
5
14
Ich bin noch verunsichert
Add a new response!
» Go to poll »
3 Votes left

jVS by www.joomess.de.

Community Login