22 | 03 | 2019
Neueste Nachrichten

Der aktuelle Verbrauchertipp - Autopflege im Sommer

User Rating:  / 0
PoorBest 
Lackschichten ein. Wird das Fahrzeug über einen längeren Zeitraum nicht gewaschen, können irreparable Lackschäden die Folge sein. Abhilfe schaffen regelmä?Ÿige Autowäschen in Waschanlagen, die diese schädlichen Verunreinigungen lackschonend entfernen. Zusätzlich konservieren Lackpflegeprogramme die Oberflächen und reduzieren das Anhaften von Schmutz und Insekten.

Trotz verdienter Urlaubsfreude sollten Autofahrer auch ihr Fahrzeug nicht vergessen. Egal ob Insektenschmutz, Vogelkot oder andere Verunreinigungen - je länger diese aggressiven Stoffe auf den Autolack einwirken können, umso tiefer können sie in die Lackschichten eindringen. An diesen Stellen drohen dauerhafte Schäden: der Lack wird stumpf und kann sogar Risse bilden. Sonne und Wärme beschleunigen diesen Prozess zusätzlich. Obendrein lassen sich eingetrocknete oder eingebrannte Verschmutzungen nur aufwendig und mühsam entfernen.

Für jeden Autofahrer sind - nicht nur im Sommer - regelmä?Ÿige Autowäschen in der Waschanlage empfehlenswert, um das Auto gründlich von aggressiven Verunreinigungen zu säubern. Denn in den Waschanlagen werden durch professionelle Vorbehandlung und sorgfältige Reinigung alle Verschmutzungen gründlich und schonend entfernt. Spätestens nach der Rückfahrt aus dem Urlaub lohnt sich somit der Weg in einen Waschanlage.

Insektenrückstände lassen sich am besten in der Waschanlage mit intensiver, manueller Vorwäsche durch das Personal entfernen. Noch besser geht es, wenn das Fahrzeug im feuchten Zustand in einer Autowaschanlage gewaschen wird, zum Beispiel gleich morgens, wenn der Tau noch auf dem Auto liegt.

Der ärgste Feind für den Autolack bleibt jedoch der Vogelkot. Hier sollten Autofahrer zügig handeln und die Verunreinigung mit nassem Zeitungs- oder Küchenpapier einweichen und vorsichtig abwischen. Anschlie?Ÿend so schnell wie möglich in eine Autowaschanlage fahren.

Angetrockneter Baumharz und Blütensäfte lassen sich in einer Autowaschanlage nicht entfernen, die verunreinigten Stellen müssen mit einem Baumharzenentferner aus dem Autoteilehandel behandelt werden. Danach sollte das Fahrzeug in einer Autowaschanlage mit einem Lackpflegeprogramm gewaschen werden.

Ein gepflegter Lack ist nicht nur die optische Visitenkarte eines Autos, er steht auch für optimalen Werterhalt des Fahrzeugs. "Regelmä?Ÿige Autowäschen in der Waschanlage machen den Wagen nicht nur sauber, sie sichern auch den Werterhalt des Fahrzeugs und vermeiden umweltbedingte Lackschäden", bestätigt Jan Seute, Geschäftsführer der meine-waschstrasse GmbH.

Tipp: Bei starken Verschmutzungen oder längeren Fahrten am besten gleich in die Waschanlage fahren. Bei der Suche nach der nächstgelegenen Waschanlage hilft beispielsweise der Waschanlagenfinder von meine-waschstrasse.de. Mit der kostenlosen App navigiert Sie der Waschanlagenfinder nicht nur zur nächstgelegenen Partnerwaschanlage, er präsentiert Ihnen auch alle relevanten Informationen wie ?–ffnungszeiten und technische Ausstattungen.


Kontakt:
image image
Umfrage zu: Sind neue Autos besser als alte Automobile?
Alte Autos vs neue Autos

Bevorzugen Sie ein neues Auto oder eine ältere Generation?

1
50
Qualität: Alte Autos sind qualitativ besser als neue Autos.
2
27
Optik: Alte Autos sind schöner als neue Autos.
3
19
Ergonomie: Alte Autos sind besser zu bedienen als neue Autos.
4
10
Optik: Neue Autos sind schöner als alte Autos.
5
8
Qualität: Neue Autos sind qualitativ besser als alte Autos.
Add a new response!
» Go to poll »
3 Votes left

jVS by www.joomess.de.

Umfrage zu Super E10
Umfrage zum Kraftstoff Super E10

Tanken Sie Super E10?

1
117
Kommt mir nicht in den Tank!
2
41
Nein, trotz Autohersteller Freigabe
3
39
Ja, ohne Bedenken
4
15
Nein, mein Auto ist leider nicht freigegeben
5
14
Ich bin noch verunsichert
Add a new response!
» Go to poll »
3 Votes left

jVS by www.joomess.de.

Community Login