17 | 09 | 2019
Neueste Nachrichten

BorgWarner liefert Doppelkupplungskomponenten für drei Getriebeprogramme von FAW in China

User Rating:  / 0
PoorBest 
für das neue nasslaufende Siebengang- Doppelkupplungsgetriebe (DKG) von FAW. Das Debüt des DKG soll in FAW's luxuriösem Topmodell Hongqi Ende 2013 erfolgen; es wird das erste einheimische DKG für heckangetriebene Fahrzeuge in China sein. Zwei weitere Programmanläufe sind für 2014 und 2015 zu erwarten. Bei voller Auslastung ergibt sich insgesamt ein Volumen von 500.000 Stück pro Jahr. Ausgestattet mit optimierten Ventilen und innovativen Reibmaterialien in einem neuen kompakten Kupplungsdesign verbessern die DualTronic® Doppelkupplungs- und Steuerungsmodule die Kraftstoffeffizienz sowie Drehmomentübertragung im Vergleich zu bisherigen nasslaufenden oder trockenen DKG.
"Die Nachfrage nach lokal produzierten Automatikgetrieben wächst in China kontinuierlich. Unsere Doppelkupplungsgetriebetechnologien können von chinesischen Fahrzeugherstellern schnell, effizient und kostengünstig in nasslaufenden DKG verbaut werden", sagt Robin Kendrick, President und General Manager, BorgWarner Transmission Systems. "Die Nachfrage nach Doppelkupplungsgetrieben ist besonders in Asien und Europa gro?Ÿ. BorgWarner erwartet, dass die weltweite Produktion von Doppelkupplungsgetrieben von 2,6 Mio. Einheiten 2011 auf 8,7 Mio. Stück bis 2017 zunehmen wird."
In enger Zusammenarbeit mit FAW erfüllten die Ingenieure von BorgWarner in Deutschland, China und den USA die speziellen Anforderungen bei der Applikation in der Hongqi Limousine. Das Doppelkupplungsmodul von BorgWarner ist ein entscheidendes Bauteil von nasslaufenden DKG, das die Effizienz eines manuellen Schaltgetriebes mit den Vorteilen eines Automatikgetriebes kombiniert. BorgWarner profitiert hier besonders von seiner über zehnjährigen Vorreiterrolle bei der Entwicklung von nasslaufenden Doppelkupplungen, die eine bessere Temperaturbeständigkeit besitzen, ein höheres Drehmoment übertragen, über verschlei?Ÿfreie Reiblamellen verfügen und sich dadurch für zahlreiche Fahrzeuganwendungen eignen. Darüber hinaus besitzen nasslaufende Doppelkupplungen einen stabilen Reibungskoeffizienten sowie Temperaturverlauf und zeichnen sich im Gegensatz zu anderen Systemen durch längere Haltbarkeit und vereinfachte Softwaresteuerung aus. Die Kombination aus neuen Reibmaterialien mit optimierten Ventilen sorgt im aktuellen Kupplungsdesign für verbesserte Kraftstoffeffizienz und Performance.


Kontakt:
image image
Umfrage zu: Sind neue Autos besser als alte Automobile?
Alte Autos vs neue Autos

Bevorzugen Sie ein neues Auto oder eine ältere Generation?

1
60
Qualität: Alte Autos sind qualitativ besser als neue Autos.
2
33
Optik: Alte Autos sind schöner als neue Autos.
3
22
Ergonomie: Alte Autos sind besser zu bedienen als neue Autos.
4
12
Optik: Neue Autos sind schöner als alte Autos.
5
9
Qualität: Neue Autos sind qualitativ besser als alte Autos.
Add a new response!
» Go to poll »
3 Votes left

jVS by www.joomess.de.

Umfrage zu Super E10
Umfrage zum Kraftstoff Super E10

Tanken Sie Super E10?

1
121
Kommt mir nicht in den Tank!
2
44
Nein, trotz Autohersteller Freigabe
3
42
Ja, ohne Bedenken
4
15
Nein, mein Auto ist leider nicht freigegeben
5
14
Ich bin noch verunsichert
Add a new response!
» Go to poll »
3 Votes left

jVS by www.joomess.de.

Community Login