20 | 07 | 2019
Neueste Nachrichten

Actano neues Mitglied im Bundesverband eMobilität

User Rating:  / 0
PoorBest 
Möglichkeit zu geben, Ihre verteilten Projekte erfolgreich zu steuern." Darin sind sich der Bundesverband eMobilität und Actano einig.

Actano will in den nächsten Monaten intensiv die einzelnen Mitglieder und Herausforderungen kennen lernen, um sie bei den anstehenden Aufgaben mit ma?Ÿgeschneiderten Projektmanagementlösungen zu unterstützen. "Wir freuen uns sehr, mit Actano einen starken Partner für die gemeinsamen Herausforderungen gefunden zu haben. Die enge und von Beginn an vertrauensvolle Kooperation unterstützt unsere Ziele, die Elektromobilität als nachhaltiges und zukunftsweisendes Mobilitätskonzept zu etablieren. Gemeinsam mit Actano, einem der erfolgreichsten Projektmanagementanbieter der Automobilindustrie, werden wir künftig viel bewegen", betont BEM-Präsident Kurt Sigl.

Die Actano GmbH hat schon in 2011 mit der neuen Generation der Projektmanagementsoftware RPLAN e3 die Weichen gestellt, um projektzentrische Kooperationen im Umfeld der Elektromobilität zu unterstützen. Als erfolgreichster Anbieter von Projektmanagementlösungen in der Automobilindustrie ist Actano Benchmark für Kollaborative Zusammenarbeit und Cross Company Projektmanagement. Dabei liegt der Fokus auf der Bereitstellung innovativer Standardlösungen für das Kollaborative Projektmanagement über die komplette Wertschöpfungskette. RPLAN e3 ermöglicht, die Komplexität verteilter Projekte binnen kürzester Zeit zu beherrschen und integriert alle internen und externen Beteiligten mit Hilfe einer verteilten Terminplanung sowie vorausschauendem Reifegrad- und Risikomanagement.

?œber den Bundesverband eMobilität e.V.
Der Bundesverband eMobilität setzt sich dafür ein, die Mobilität in Deutschland mit dem Einsatz Erneuerbarer Energien auf Elektromobilität umzustellen. Zu den Aufgaben des BEM gehört die Verbesserung der gesetzlichen Rahmenbedingungen für den Ausbau der eMobilität als nachhaltiges und zukunftsweisendes Mobilitätskonzept und die Durchsetzung einer Chancengleichheit bei der Umstellung auf Elektromobilität. Um diese Ziele zu erreichen, vernetzt der BEM die Akteure aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Medien miteinander, fördert die öffentliche Wahrnehmung für Elektromobilität und setzt sich für die nötigen infrastrukturellen Veränderungen ein.

Kontakt:
image image
Umfrage zu: Sind neue Autos besser als alte Automobile?
Alte Autos vs neue Autos

Bevorzugen Sie ein neues Auto oder eine ältere Generation?

1
56
Qualität: Alte Autos sind qualitativ besser als neue Autos.
2
31
Optik: Alte Autos sind schöner als neue Autos.
3
20
Ergonomie: Alte Autos sind besser zu bedienen als neue Autos.
4
12
Optik: Neue Autos sind schöner als alte Autos.
5
9
Qualität: Neue Autos sind qualitativ besser als alte Autos.
Add a new response!
» Go to poll »
3 Votes left

jVS by www.joomess.de.

Umfrage zu Super E10
Umfrage zum Kraftstoff Super E10

Tanken Sie Super E10?

1
120
Kommt mir nicht in den Tank!
2
42
Nein, trotz Autohersteller Freigabe
3
42
Ja, ohne Bedenken
4
15
Nein, mein Auto ist leider nicht freigegeben
5
14
Ich bin noch verunsichert
Add a new response!
» Go to poll »
3 Votes left

jVS by www.joomess.de.

Community Login