22 | 05 | 2019
Neueste Nachrichten

promotor entwickelt Händlernetz für Elektrofahrzeuge der Karabaggruppe

User Rating:  / 0
PoorBest 
angesichts der steigenden Benzinkosten - in der Gesamtkostenbetrachtung auch preislich eine Alternative zu konventionellen Fahrzeugen. Mit dem ersten flächendeckenden Servicenetz für Elektrofahrzeuge, das vor wenigen Tagen von Karabag und der Still GmbH realisiert wurde, ist jetzt der Weg frei, auch im Endkunden-Geschäft elektromobil durchzustarten. Eine wesentliche Einschränkung zur Vermarktung von Elektrofahrzeugen und zur weiteren Expansion der Karabag-Gruppe wurde damit beseitigt. Die Hochvolttechnologie und die damit verbundenen Arbeiten erfordern Spezialwissen und Spezialausbildungen, die im klassischen Automobilservicenetz bisher nur eingeschränkt zu finden sind. Das Konzept einer Trennung von Service und Vertrieb bietet nun auch dem Handel gro?Ÿe Chancen in einem stark expandierendem Markt von Anfang an eine Hauptrolle zu spielen.

Am 19. März wurde in Hamburg bereits bekannt gegeben, dass Still - Spezialist für Elektrogabelstapler und Elektromobilität - den deutschlandweiten Service für die Karabag Fahrzeuge übernimmt. Still ist mit einem flächendeckenden Netz von über 800 Servicestützpunkten in Deutschland vertreten.
Ohne den Anspruch an einen potenziellen E-Auto Händler, auch den Service sicherstellen zu müssen, fällt künftig eine wichtige Vertriebshürde. Die promotor Gesellschaft für Absatzförderung mbH kann somit ab sofort mit dem Aufbau des E-Händlernetzes beginnen. In rund 24 Monaten soll eine kompetente Händlerstruktur in Deutschland implementiert und geschult werden. Schlie?Ÿlich fordert der Verkauf von Elektrofahrzeugen auch vom Verkäufer ein vom konventionellen Geschäft völlig unterschiedliches Know-how.

"Wir haben bereits jetzt zahlreiche Anfragen von Interessenten, die wir in den nächsten Tagen auswerten und kontaktieren werden," sagt Andreas Serra, Geschäftsführender Gesellschafter bei promotor und verantwortlich für den Bereich Elektromobilität. "Dabei handelt es sich nicht nur um Händlerbetriebe unterschiedlicher Automarken, die ihre Angebotspalette um Elektrofahrzeuge erweitern möchten, sondern auch um Vertriebsunternehmen anderer Branchen, die das Geschäftsfeld für sich entdeckt haben und nun schnellstmöglich beginnen möchten. Die meisten Bewerber sehen jetzt den richtigen Zeitpunkt zum Einstieg in die E-Mobilität, um sich in diesem jungen Markt zu etablieren."

Durch die Trennung von Vertrieb und Service ist der Verkauf von Fahrzeugen nun auch für all diejenigen geeignet, die das Thema bisher sehr interessant fanden, aber keine geeignete Werkstatt aufbauen konnten oder wollten.

Das neue Angebot bietet interessierten Partnern einen einfachen und im Vergleich zu den klassischen Handelsmarken, sehr preiswerten Einstieg in das Mobilitätsthema der Zukunft. Hohe Investitionen von mehreren zehntausend Euro, wie Sie bei klassischen Handelsfabrikaten üblich sind, entfallen weitgehend. Serviceinvestitionen fallen komplett weg.
Das Einstiegspaket für künftige Karabag-Händler beinhaltet alle notwendigen Schulungen, regionale Beratung, Marktaufbautools sowie die Einbindung in überregionale Aktivitäten. Ein Schwerpunkt der Aufbauarbeit liegt darin, die Handelspartner aktiv bei der Markteroberung zu unterstützen. Dazu kommt die Bereitstellung eines Vorführfahrzeuges.

Aktuelle Marktanalysen haben ergeben, dass Elektrofahrzeuge hauptsächlich im städtischen Bereich eingesetzt werden. Hier liegt die durchschnittliche tägliche Fahrstrecke im optimalen Bereich für Elektrofahrzeuge. Aus diesem Grunde wird das Händlernetz zunächst in urbanen Ballungsräumen aufgebaut.

Im ersten Schritt planen die Partner zunächst 40 Händler deutschlandweit zu aktivieren.


?œber die promotor Gesellschaft für Absatzförderung mbH:
Die promotor Gesellschaft für Absatzförderung mbH ist seit über 35 Jahren im Trainings- und Beratungsgeschäft für die Automotive-Branche und darüber hinaus zuhause und gehört damit zu den ältesten und erfolgreichsten unabhängigen Agenturen in diesem Bereich.
In den letzten 5 Jahren wurden von promotor mehr als 10.000 Teilnehmer trainiert und mehr als 4.000 Tage Beratung vor Ort durchgeführt. Grö?Ÿtenteils über herstellerspezifische Programme. Die promotor-Gruppe ist seit 1996 nach DIN EN ISO 9001:2000 zertifiziert und heute mit fünf Gesellschaften im deutschsprachigen Raum, in Spanien und Italien aktiv.
Mehr als 30 festangestellte Mitarbeiter gehören der Unternehmensgruppe an. Bei Bedarf kann auf eine Vielzahl eng verbundener externer Trainer und Berater zurückgegriffen werden.
Händlernetzentwicklung und Aufbau betreibt promotor für unterschiedliche Hersteller seit vielen Jahren. Darunter namhafte europäische Hersteller.

?œber die Karabag GmbH:
Die Karabag GmbH bietet neben dem Verkauf von Fiat-Nutzfahrzeugen seit 2009 auch Elektrofahrzeuge an.
Die Produktpalette der Karabag GmbH umfasst den Fiorino E, den Doblò E als weiteren etwas grö?Ÿeren Kleintransporter, den Scudo E als Vertreter der sogenannten VITO-Klasse und schlie?Ÿlich den Ducato E in allen Grö?Ÿen und Gewichtsklassen bis 4 Tonnen zul. Gesamtgewicht als Vertreter der Sprinterklasse. Als Kleinwagen bietet Karabag den new 500 E auf Basis des Fiat 500 und den Ford Ka als Elektrovariante an. Der Fiorino E und die Transporter-Range erreichen eine Geschwindigkeit von bis zu 140 km/h. Der new 500 E fährt bis zu 110 km/h schnell und ist das erste Elektroauto, das in der Vollkostenbetrachtung günstiger ist, als die vergleichbare Benziner-Variante.
Mittlerweile haben Karabag-Elektrofahrzeuge über zwölf Millionen Kilometer auf der Stra?Ÿe zurückgelegt. Etwa jedes fünfte Elektroauto, das heute auf deutschen Stra?Ÿen unterwegs ist, kommt von Karabag.







Kontakt:
image image
Umfrage zu: Sind neue Autos besser als alte Automobile?
Alte Autos vs neue Autos

Bevorzugen Sie ein neues Auto oder eine ältere Generation?

1
55
Qualität: Alte Autos sind qualitativ besser als neue Autos.
2
30
Optik: Alte Autos sind schöner als neue Autos.
3
20
Ergonomie: Alte Autos sind besser zu bedienen als neue Autos.
4
12
Optik: Neue Autos sind schöner als alte Autos.
5
9
Qualität: Neue Autos sind qualitativ besser als alte Autos.
Add a new response!
» Go to poll »
3 Votes left

jVS by www.joomess.de.

Umfrage zu Super E10
Umfrage zum Kraftstoff Super E10

Tanken Sie Super E10?

1
120
Kommt mir nicht in den Tank!
2
42
Nein, trotz Autohersteller Freigabe
3
42
Ja, ohne Bedenken
4
15
Nein, mein Auto ist leider nicht freigegeben
5
14
Ich bin noch verunsichert
Add a new response!
» Go to poll »
3 Votes left

jVS by www.joomess.de.

Community Login