25 | 05 | 2019
Neueste Nachrichten

BorgWarner rüstet weltweit erste EURO VI Heavy-Duty-Motoren für Daimler Trucks mit ...

User Rating:  / 0
PoorBest 
Motoren aus, die dadurch bereits die künftige EURO VI Abgasnorm erfüllen. Basierend auf der neuen Heavy-Duty-Motorengeneration von Daimler, die speziell für den europäischen Markt entwickelt wurde, setzt der aufgeladene Motor neue Ma?Ÿstäbe hinsichtlich geringem Partikelaussto?Ÿ und Kraftstoffverbrauch sowie optimierter Leistung. Das Leistungsspektrum reicht von 310 kW (421 PS) bis 375 kW (510 PS) und erfüllt sowohl die Anforderungen für stra?Ÿentaugliche als auch geländegängige Nutzfahrzeuge. Auch für die EPA 10 konformen US-Versionen der Heavy-Duty-Motoren, die in Freightliner LKW zum Einsatz kommen, liefert BorgWarner die Turbolader, um dem steigenden Bedarf in den USA zu entsprechen.

"Die neuen Blue Efficiency Power Motoren sind das Resultat der überaus erfolgreichen Zusammenarbeit zwischen Daimler Trucks und BorgWarner", sagt Pete Kohler, BorgWarner President and General Manager, Turbo Systems Commercial Diesel Products. "Wir sind sehr stolz, dass wir mit unserer langjährigen Erfahrung im Bereich der Turboaufladung zum Erfolg dieses herausragenden Motors beitragen können. Die Fahrer profitieren dabei von den Vorteilen in Bezug auf Leistungs- und Verbrauchsoptimierung sowie verbesserten Emissionswerten."

Die neuesten BorgWarner B-Serie Turbolader verfügen über ein asymmetrisches zweiflutiges Twin-Scroll Turbinengehäuse. Sie meistern die Anforderungen von Daimler in Hinblick auf Robustheit und Zuverlässigkeit in besonderem Ma?Ÿe und zeichnen sich durch höhere Effizienz und Haltbarkeit sowie exzellente Dichtungseigenschaften selbst unter härtesten Bedingungen aus. Im Unterschied zu einem Twin-Scroll Turbolader mit gleich gro?Ÿen Fluten verfügt ein asymmetrisches Turbinengehäuse über zwei unterschiedlich gro?Ÿ gestaltete Fluten, die eine separate Abgasrückführung (AGR) und damit auch höhere AGR-Raten ermöglichen und somit zu einer effizienten Senkung der NOx-Emissionen beitragen. Bei diesem Prinzip staut die kleine Flut das Abgas vor der Turbine auf, um die Abgasrückführung zuverlässig zu gewährleisten. Die gro?Ÿe Flut bleibt von der Abgasrückführung unbeeinflusst und gewährleistet eine hohe Turbinenleistung bei optimaler Ausnutzung der Abgasenergie. So wird ein optimales Ansprechverhalten des Motors sowie die Einhaltung der global gültigen Emissionsstandards bei gleichzeitig verbesserter Leistung und geringerem Kraftstoffverbrauch erreicht.

Kontakt:
image image
Umfrage zu: Sind neue Autos besser als alte Automobile?
Alte Autos vs neue Autos

Bevorzugen Sie ein neues Auto oder eine ältere Generation?

1
55
Qualität: Alte Autos sind qualitativ besser als neue Autos.
2
30
Optik: Alte Autos sind schöner als neue Autos.
3
20
Ergonomie: Alte Autos sind besser zu bedienen als neue Autos.
4
12
Optik: Neue Autos sind schöner als alte Autos.
5
9
Qualität: Neue Autos sind qualitativ besser als alte Autos.
Add a new response!
» Go to poll »
3 Votes left

jVS by www.joomess.de.

Umfrage zu Super E10
Umfrage zum Kraftstoff Super E10

Tanken Sie Super E10?

1
120
Kommt mir nicht in den Tank!
2
42
Nein, trotz Autohersteller Freigabe
3
42
Ja, ohne Bedenken
4
15
Nein, mein Auto ist leider nicht freigegeben
5
14
Ich bin noch verunsichert
Add a new response!
» Go to poll »
3 Votes left

jVS by www.joomess.de.

Community Login