20 | 09 | 2019
Neueste Nachrichten

ZERO MOTORCYCLES präsentiert 2012er Modelle

User Rating:  / 0
PoorBest 
extrem langlebigen Akku an


Santa Cruz, USA / München, 08. November 2011 - Der Elektromotorradhersteller Zero Motorcycles stellt heute seine 2012er Modellreihe mit zahlreichen Weiterentwicklungen der ?–ffentlichkeit vor: Mit einem äu?Ÿerst langlebigen Akku und einem leistungsstarken Antrieb ausgestattet verfügen die Elektromotorräder erstmals über eine Reichweite von über 160 Kilometern und erreichen Höchstgeschwindigkeiten von rund 140 km/h. Alle Modelle sind in einem modernen Design gehalten und wurden technisch völlig überarbeitet. Voraussichtlich ab Februar 2012 können Kunden und Interessierte die Motorräder bei den Vertriebspartnern von Zero Motorcycles testen und erwerben.

Dank seiner neuen Zellchemie und Konfiguration stellt der Z-ForceTM Akku von Zero bis zu 95% mehr Energie bereit und kann rund 3.000 Mal bei voller Leistungsfähigkeit aufgeladen werden, bevor diese allmählich auf zirka 80% sinkt. ?œbertragen auf das Stra?Ÿenmodell Zero S bedeutet das eine Fahrkapazität von 495.680 Kilometern mit dem Original-Akku. Sowohl Zeros Stra?Ÿen- als auch Geländemodelle sind technisch auf dem neuesten Stand und haben den Anspruch, ebenso robust und langlebig wie ein konventionelles Motorrad zu sein. Die gesamte Produktpalette bietet damit reinsten Fahrspa?Ÿ, während gleichzeitig auf Benzin und nahezu alle routinemä?Ÿigen Wartungen des Antriebs verzichten werden kann.

"Die 2012er Modelle sind einfach fantastisch. Sie markieren einen wichtigen Schritt in der Entwicklung von Elektromotorrädern. Zum ersten Mal haben die Fahrer die Möglichkeit, mit einem rein elektrisch betriebenen Motorrad über 160 Kilometer mit einer einzigen Akkuladung zurückzulegen", sagt Scot Harden, Vice President of Global Marketing bei Zero Motorcycles. "Jedes Modell der Reihe fährt schneller und weiter und bietet mehr Fahrvergnügen denn je. Schon in weniger als drei Monaten sind die neuen Bikes bei unseren autorisierten Händlern erhältlich."

Fahrspa?Ÿ nicht nur für die City: Zero S, Zero DS und Zero XU
Der Streetfighter Zero S und die Dualsportmaschine Zero DS gibt es 2012 in einer 6 kWh- beziehungsweise 9 kWh-Version. Die Zero S kann damit je nach Ausführung rund 122 beziehungsweise 183 Kilometer weit fahren - gemä?Ÿ EPA UDDS. Beide Motorräder verfügen über höhere Geschwindigkeiten: die Zero DS erreicht zirka 128 km/h, während die Zero S die 140 km/h-Marke knackt. Eine weitere wichtige Verbesserung ist, dass bei beiden Motorrädern ein direktes Drehmoment und eine unmittelbare Beschleunigung möglich sind, was den Spa?Ÿfaktor beim Fahren deutlich erhöht. Zudem haben alle Stra?Ÿenmodelle, inklusive der Zero XU, neue, bürstenlose Motoren und regenerative Bremssysteme, die während des Abbremsens Energie laden. Die speziell auf den Stadtverkehr ausgelegte Zero XU ist nun auch mit demselben wartungsfreien Antriebsriemen wie die Zero S und Zero DS ausgestattet. Mit dem bürstenlosen, belüfteten Motor, dem langlebigen Akku und dem Riemenantrieb sind alle Zero Stra?Ÿenmodelle auch für Einsteiger einfach zu fahren.

Elektrisch ins Gelände: Zero X und Zero MX
Darüber hinaus bietet Zero zwei Off-road Modelle, die aufgrund ihrer Ausstattung ganz neue Erfahrungen im Gelände ermöglichen und in der 2012er Version neu überarbeitet wurden. Die als Off-road Bike gebaute Zero X ist nur als Stra?Ÿenversion erhältlich. Mit demselben, preisgekrönten Antrieb wie die Zero MX ist die Zero X nun um 33% leistungsstärker und erzielt eine um 75% höhere Reichweite. Das Motocross-Bike Zero MX dagegen ist als reine Off-road-Variante verfügbar. Auch diese ist nun energiestärker und bietet dem Fahrer eine direktere Beschleunigung sowie höhere Geschwindigkeiten. Beide Off-road Modelle präsentieren sich in einem neuen, stylischen Design, das dem starken und langlebigen Akku entspricht.

Preisinformationen:
Jedes Modell von Zero Motorcycles ist 100%ig elektrisch betrieben, wofür in einigen Ländern finanzielle Anreize wie Steuerermä?Ÿigungen angeboten werden. Zero vertreibt seine Motorräder über ein Händlernetzwerk beziehungsweise in Ländern ohne Vertriebspartner über seine Website. Für die Zero S, DS und XU wird eine zweijährige Garantie, für die Zero X und MX eine einjährige Garantie gewährt. Alle Modelle werden ab Februar bei den Händlern zur Verfügung stehen. Vorbestellungen sind möglich. Die einzelnen Modelle sind zu folgenden Preisen erhältlich**:


Zero S
- UVP: (ZF6) 11.495 EUR
- UVP: (ZF9) 13.995 EUR

Zero DS
- UVP: (ZF6) 11.495 EUR
- UVP: (ZF9) 13.995 EUR

Zero XU
- UVP: 7.695 EUR

Zero X
- UVP: 9.995 EUR

Zero MX
- UVP: 9.495 EUR

** Inklusive Produkt, Lieferung und Mehrwertsteuer. PDI und Gebühren für die Stra?Ÿenzulassung nicht im Preis inbegriffen.


Kontakt:
image image
Umfrage zu: Sind neue Autos besser als alte Automobile?
Alte Autos vs neue Autos

Bevorzugen Sie ein neues Auto oder eine ältere Generation?

1
60
Qualität: Alte Autos sind qualitativ besser als neue Autos.
2
33
Optik: Alte Autos sind schöner als neue Autos.
3
22
Ergonomie: Alte Autos sind besser zu bedienen als neue Autos.
4
12
Optik: Neue Autos sind schöner als alte Autos.
5
9
Qualität: Neue Autos sind qualitativ besser als alte Autos.
Add a new response!
» Go to poll »
3 Votes left

jVS by www.joomess.de.

Umfrage zu Super E10
Umfrage zum Kraftstoff Super E10

Tanken Sie Super E10?

1
121
Kommt mir nicht in den Tank!
2
44
Nein, trotz Autohersteller Freigabe
3
42
Ja, ohne Bedenken
4
15
Nein, mein Auto ist leider nicht freigegeben
5
14
Ich bin noch verunsichert
Add a new response!
» Go to poll »
3 Votes left

jVS by www.joomess.de.

Community Login